1&1 Business-Flat VDSL 50 an einer Pascom?

german

#1

Hallo,

einer unserer Kunden nutzt aktuell eine Fritzbox mit dem im Betreff angegebenen Vertrag. Interessanterweise muss man auf der FB nur eine “Internetzgangskennung” und ein Passwort eingeben und die FB kümmert sich um DSL und Telefonie. Leider kann der 1&1 Support mit den Begriffen “SIP-Trunk” und “Outbound-Proxy” nichts anfangen. Daher meine Frage in Forum, hat jemand mit den Daten für einen solchen Vertrag, ggf. unter Verwendung der Amtsvorlage “1&1, IP Telefonie” eine Pascom an 1&1 angebunden?

Danke für jeden Hinweis und viele Grüße,

Stefan


#2

Hallo,

das von 1&1 schon probiert?

https://hilfe-center.1und1.de/dsl-hardware-c85325/fremd-hardware-c85411/konfigurationsdaten-1und1-telefonie-a796046.html

Auszug:
Telefonie-Passwort (VoIP-Passwort)

Das Passwort können Sie in Ihrem 1&1 Control-Center selbst vergeben, bzw. ändern.

Benutzername für 1&1 DSL-Kunden

Geben Sie als Benutzernamen die 1&1 Rufnummer im internationalen Format ein:
[49][Vorwahl][Rufnummer]

Schreiben Sie dabei die Länderkennung für Deutschland ohne das Plus und lassen Sie die Null bei der Vorwahl sowie die Leerzeichen weg.

Beispiel:
Länderkennung = 49 + Ortsvorwahl = 01234 + Rufnummer = 56 78 90
Die Kombination ergibt den Benutzernamen: 491234567890

1&1 Telefonie-Server


#3

Hallo,

das ist wirklich peinlich: Ich habe diesbezüglich zuerst den 1&1 Support kontaktiert.

Von denen habe ich Textauszüge zum Thema VoIP und IP-Telefonie erhalten, die mich stark an Wikipedia erinnert haben. Nachdem ich meinen Kommentar dazu etwas deutlich formuliert hatte, hat man mich darauf hingewiesen, wie unser Kunde seinen Vertrag kündigen könnte und wo wir die entsprechenden Formulare finden.

Danke für den Hinweis, der offensichtlich dem 1&1 Support unbekannt ist.

Viele Grüße,

Stefan