Anrufannahme bestätigen

Hi zusammen, vielleicht kann jemand helfen.
Ich suche weiterhin nach einer Möglichkeit umgeleitete Anrufe auf Handys bei GSM bei Eintreffen dort mit einer DTMF-Taste zu bestätigen.
Ich habe diverse Kunden die auch mit ihrer Pascom-App auf dem Handy den GSM-Modus nutzen um in einem Gebiet mit schlechten mobilen Daten oder WLAN zuverlässlich erreichbar zu sein.
Die DTMF-Bestätigung ist wichtig um das Drangehen einer Handymailbox oder einer Netzbetreiberansage zu vermeiden.
Ich weiss inzwischen das sowas wohl im Asterisk-System enthalten sein soll, allerdings nicht bei Pascom standardmäßig implementiert.
Da ich nicht so asterisk-programmieraffin bin, bräuche ich da etwas Unterstützung.

Gruß Jens

So rein aus Interesse: Wie vermeidest Du das damit? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, wird doch der Ruf direkt per GSM signalisiert. Was dann im GSM passiert, darauf hat doch Pascom resp. Asterisk keinen Einfluß. Anders ausgedrückt: Wenn im GSM eine Mailbox aktiv ist oder das Mobiltelefon aus, dann antwortet der GSM-Provider mit entsprechender Ansage.

Was also macht dann die DTMF-Taste? Soll Audio erst durchgeschaltet werden zum Anrufer nachdem eine Taste gedrückt wurde? Oder was steckt dahinter?

Das rangehen einer GSM-Provider-Mailbox könnte man ja noch durch Deaktiveren der Mailbox verhinden, aber eine Provider-Ansage lässt sich ja nicht verhindern, allenfalls, dass die Anrufe bis zum A-Teilnehmer durchdringt.

Ja genau, Audio wird erst nach DTMF durchgeschaltet.
Auch bei Pascom selbst versteht man mein Anliegen einfach nicht wirklich.

Dann verstehen sie es vielleicht jetzt.

Ich kann den Wunsch nachvollziehen und frage mich gleichzeitig, wie sich das im GSM verhält, wenn da eine Mailbox rangeht, ihr Sprüchlein aufsagt und dann Stille aufzeichnet, weil keine die DTMF-Taste gedrückt hat. Da bleiben ja dann so einige Nachrichten übrig ohne Inhalt, die man abhören muss, oder?

Das kann ich dir genau sagen, da Stille erfolgt, legt der Netzbetreiber einfach auch. Keine leeren Nachrichten auf der Voicebox.
Wir setzen dieses Szenario bei Starface schon länger ein, denn da ist es implementiert.
Bei Pascom sieht man dafür bisher keine Notwendigkeit