Ausgehende Rufe - Länderkennung

Hallo, ich habe mit der Vorlage für “Sipgate Basic” ein Amt eingerichtet. Ohne die “0” für die Amtsholung funktioniert das alles nicht, weil die Rufnummern “seltsam” verändert werden. Selbst mit der 0 für “Amtsholung” wird aus 123456 die Rufnummer 004966953123456, wobei 66953 die Orstkennziffer ist.
Was ich eigentlich möchte:
Rufnummern länger als drei Ziffern (das wäre intern) sollen ohne führende Null direkt gewählt werden.
Also 123456 wird zu 123456 im aktuellen Orstnetz,
07732123456 wird ebenso direkt übermittelt und führt zur Anwahl eines anderen Ortsnetzes.
Geht das?

Hast du unter Appliance -> Dienste -> Telefonie die Amtsnull auch entferrnt um im Amt ist auch alles richtig eingetragen?

@MarkusSachs, tja, das ist alles sehr seltsam. Die Standard Amtsholung ist als “0” eingetragen. Im Amt ist als "In-Prefix auch eine 0 eingetragen. Wenn ich aber eine 6-stellige Rufnummer einfach so im SIP Client von Pascom wähle, dann funktioniert es. sowohl mit der Ortsvorwahl als auch ohne.
Eingetlich müsste ich doch also eine Null für das Amt vorwählen, oder? Warum funktioniert es dennoch?

Was ich grade sagte am Client muss man keine 0 vorwählen ansonsten würde sowas wie ClicktoDial ja nicht funktioneren.
Das ist unter Appliance -> Dienste -> Telefonie -> Standard Amtsholung eingestellt.

Wenn du jetzt ohne AmtsNull wählen willst dann mußt du das in Basis Tab des Amtes andern, in den ausgehenden Regeln die 0 entfernen und unter Applaince -> Dienste …

Und unter SIP kann man keine Nummer ohne Vorwahl wählen deshalb ergänzt die Anlage das Ortsnetz, deswegen ist es wichtig das die Daten im Basistab des Amtes richtig sind ansonten kommt da murks raus

image

Gruß Markus

Dankeschön, dann muss ich jetzt nur noch meine Geräte anbinden können. Sowohl das Fanvil X3SP mit dem Generic Profil als auch das Yealink W52P weigern sich noch hartnäckig. Schade besonders beim Yealink, weil das sogar direkt unterstützt wird. Nur mit meiner Firmware - siehe zweiter Beitrag von heuzte - sieht das alles ganz anders aus. Warum ist die Welt nur so kompliziert ;-), oder@Discobot