Bug: OSX Client flackert bei Anruf

Wenn ich ein Gespräch führe und den Desktop Client in den Vordergrund holen möchte, dann flackert dieser, wodurch ich ihn nicht bedienen kann.

Version: 49.R265 (OSX)

Hallo vendana,

ist das reproduzierbar? Bei mir ist das noch nie aufgetreten. Welche Apple Hardware und OSX Version ist das?

Viele Grüße,

Sebastian

Hallo Sebastian,

es ist durchgehend reproduzierbar. Das Problem tritt seit dem Update auf OSX Mojave 10.14.4 auf. Bei jedem Anruf flackert der Client. Ich nutze ein Macbook Pro 13 Zoll i5, 2,3GHz Baureihe 2017 ohne Touchbar.

Evtl. nutzt ihr noch nicht die ganz aktuelle OSX Version. Ich versuche ein Downgrade. Das Problem unter 14.4 sollte dennoch behoben werden.

LG

Hallo zusammen,

kann das Problem nur bestätigen, sowohl auf einem Macbook Pro als auch auf einem MAC Mini. Sowohl der Pascom Client als auch das OSX sind aktuell.

VG

Hallo zusammen,

wir können das Problem auf macOS 10.14.4 reproduzieren. Frühere Versionen scheinen nicht betroffen zu sein.

Grüße,
Jan

Edit: Ein Temporärer Workaround ist, alle Benachrichtigungen abzuschalten. Dann tritt das Flackern nicht mehr auf. Wir arbeiten an dem Problem.

Das würde ja bedeuten, dass ich eingehende Anrufe gar nicht sehe, oder irre ich mich?

Hallo @vendana,

nein, der Telefonanruf ist weiterhin in der “Telefonie” Spalte sichtbar und kann dort gesteuert werden. Außerdem spielt Client spielt der Client den Klingelton weiterhin ab.

Grüße,
Jan

Immer noch das selbe Verhalten (Flackern) bei 50.D294_ci-current_03a0b9b
und macOS Mojave 10.14.4 (18E226).

Gruß Reinhard

Das Flackern ist mit Version 50.R318 übrigens behoben. Ich möchte mich an dieser Stelle dafür bedanken!