Bug: Pascom Client baut SIP-Verbindung nicht selbstständig wieder auf

Der Pascom Client zeigt gelegentlich an, dass er keine SIP-Verbindung hat. Die Sache ist die, dass es meist nur bei einem Teil der User in einem Netzwerk auftritt. So haben beispielsweise nur 2 von 5 Leuten keine SIP-Verbindung.

Ein weiteres Problem ist dann, dass der Client diese nicht selbstständig aufbaut. Es bleibt einfach durchgehend bei “Keine SIP Verbindung” und telefonieren ist so auch nicht möglich. Der Client muss erst manuell neugestartet werden, damit wieder alles funktioniert.

Hallo @vendana,
danke für den Bug-Report. Wir konnten das auch schon beobachten und haben für dieses Problem bereits ein Ticket.

Besten Gruß
Sebastian

Hallo @vendana,

Du wirst diese Symptome auch sehen, falls mehr als ein Desktop Client für einen User-Account gestartet wird.
Nur einer davon kann die SIP Verbindung nutzen, die anderen werden die Fehlermeldung zeigen. Je nach Zeitverhalten kann die Verbindung auch wandern.

Gruß,

Thomas

Hallo Thomas,

es scheint ein Missverständnis zu geben. Es sind unterschiedliche Benutzer auf unterschiedlichen Geräten im gleichen Netzwerk. Heißt: Immer nur eine aktive Verbindung/Instanz pro Benutzer! Mir geht es darum, dass die SIP-Verbindung nicht immer automatisch hergestellt wird und die App dann neugestartet werden muss, damit es funktioniert.

LG

Gerade eben ist Pascom Cloud erneut abgeschmiert und nach dem alle Dienste wieder erreichbar waren und der Pascom Client sich automatisch einloggte, hatten erneut nahezu alle Mitarbeiter “Keine SIP Verbindung”. Und es besteht weiterhin das beschriebene Problem: Die Verbindung wird nicht selbstständig aufgebaut! Der Client muss manuell neugestartet werden.

Das Problem ist: Ich kann es meinen Kollegen aus dem Vertrieb 5000x sagen, dass sie den Clienten in dem Falle neustarten sollen und trotzdem werden sie jedes mal wieder ein Support-Ticket eröffnen und es muss an über 20 Arbeitsplätzen der Client neugestartet werden.

Das entwickelt sich - gerade weil in letzter Zeit der Server schon ein paar mal ausgefallen ist - zu einem echten Problem.

Sicherlich nicht. Du bist Dir sicher, dass netzwerktechnisch lokal alles in Ordnung ist?

Ein wackeliges LAN oder WiFi würde genau dieses Fehlerbild hervorrufen.

LG
Mathias

Hallo,

wir haben bei einem Kunden auch das gleiche Problem. Das Problem tritt seit Montag auf. Die Anwender haben das bei allen Clients und mehrmals am Tag. Ich konnte das Problem auch bei uns im Haus nachvollziehen. Ein Ticket bei Pascom ist aktuell dazu schon offen.

Gruss

Flo

Guten morgen,

@vendana: mir ist noch unklar, ob es sich um pascom.cloud Kunden handelt. Wenn ja, gib bitte Feedback ob es seit heute morgen wieder besser läuft.

@florian.schermer: geht es bei Dir um pascom.cloud und SIP-Verbindungen oder um stürzende Clients?

Gruß,

Thomas

Hallo,

ich klinke mich hier mal ein, evtl. besteht ein Zusammenhang.

Seit gestern nutze ich den neuen Beta-Client auf Android, bei einem spätabendlichen Gespräch ist dieser öfter abgestürzt. Beide Teilnehmer hören sich nicht mehr, der Teilnehmer mit dem letzten Release-Client (ebenfalls Android) stürzt dabei nicht ab.

Ob es allerdings vorher (mit dem alten Client) auch in dieser Form aufgetreten ist kann ich leider nicht sagen.

Gibt es Logfiles bei den Android-Clients?
Hier ist es eine 18.07 on-Site.

Gruß,
Rapha

Hi Thomas,

Es geht um pascom.cloud und Verbindungsverlust der SIP Verbindung im Client. Dadurch freezed der Client.

Gruss

Flo

@tweber

Es ist Pascom Cloud (v.18.07) und der Client in Version 51 und 52 unter Windows.

In den letzten 2 Wochen hatten wir insgesamt 3 Ausfälle. Einer über 50 Minuten (Router-Problem lt. Support), einer über 5 Minuten und der Letzte vor 2 Tagen dauerte rund 1-2 Minuten. Und nein, es lag nicht an unserem Netzwerk, da wir 3-fach redundant sind und ich auch per Smartphone und LTE nicht auf die Pascom Cloud kam.

Nach allen 3 Abstürzen hatte ein Teil (nicht alle) der Pascom Clients daraufhin keine SIP-Verbindung und es blieb auch dabei. Wie gesagt, der Client versucht - insbesondere auf Windows - nicht mal die SIP-Verbindung erneut aufzubauen. Der Client muss manuell neugestartet werden.

Es ist besonders deswegen ärgerlich: Weil der Client, nach dem er sich automatisch angemeldet hat, oft auch automatisch minimiert wird und der Benutzer gar nicht mitbekommt, dass sein Client keine SIP-Verbindung hat. (Hier könnte evtl. eine Benachrichtigung helfen und ein Warnsymbol im Pascom-Icon in der Status-Leiste)

Hallo @vendana,

Eine Benachrichtigung wenn keine SIP-Verbindung verfügbar ist ist eigentlich eine ziemlich gute Idee. Ich nehme hierfür mal ein Ticket auf, wir werden das diskutieren.

Grüße,
Jan