Erklärung der Einstellung "Number format for outgoing trunk calls" in Pascom 19.15

Hallo zusammen,

kann mir jemand den Unterschied zwischen den Auswahloptionen für die Einstellung “Number format for outgoing trunk calls” der Trunks erklären?

Zur Auswahl stehen:
National
E.164
DIALABLE_E.164

Ich würde gerne wissen, wie die jeweiligen Rufnummern-Formate aussehen. Es geht hier vermutlich primär um die Anzeige bei ausgehenden Anrufe, richtig? E.164 kann ja im Grunde genommen alles sein aus 49, +49 oder 0049.

LG

Hallo @vendana,

vielen Dank für Ihrer Frage. Diese Einstellung ist quasi auf der ToDo List

National: [0] [Ortskennzahl] [Stammnummer]

E.164: [+] [Landeskennzahl] [Ortskennzahl] [Stammnummer]

DIALABLE_E.164: [00] [Landeskennzahl] [Ortskennzahl] [Stammnummer]

Mit E.164 wird automatisch die +, Landeskennzahl und Ortskennzahl mit gewählt. z.B wenn mann mit dem Desktop Client 12345 wählt wird diese Nummer automatisch auf +4999112345 umgewandelt.

Bei DIALABLE_E.164 verhält es sich gleich, aber statt dem ‘+’ Zeichnen wird automatisch ‘00’ hinzugefügt.

Meines wissens ist dieses nur für Generische Templates wichtig und der E.164 war für der Telekom Flex Trunk implentiert. Bei pascom Supported Vorlagen musst Du dieses nicht setzen, weil es schon in der Vorlage konfiguriert ist.

VG

James

1 Like