Externen Anruf erkennen bei Nutzung von GSM

Moin.

Wenn ich GSM auf meinem Smartphone aktiviere und mich jemand auf meiner Durchwahl anruft, wird mir im Display seine Rufnummer angezeigt. Dasselbe ist der Fall, wenn ich direkt auf dem Smartphone angerufen werde. Wie stelle ich es an, dass ich erkennen kann, ob der Anruf über meine Durchwahl erfolgt, also beruflich ist?

Viele Grüße
Thomas

In der Konstellation überhaupt nicht. Der GSM-Schalter bewirkt, dass der Anruf direkt per GSM auf Dein Smartphone geleitet wird, quasi wie eine RUL. Ich würde den GSM-Schalter eigentlich nur aktivieren, wenn ich weiß, dass ich keinen Datenempfang habe. Ohne aktiven GSM-Schalter wird ja die Pascom-App aktiviert. Daran könntest Du es dann erkennen.

Alternativ kann man mal schauen, ob sowas wie ClipNoScreening greift, denn regulär würdest Du ja eigentich bei sowas wie einer RUL (oder dem aktivierten GSM-Schalter) sonst nur die eigene Rufnummer sehen und nicht mehr die des Anrufers. Fände ich zwar unglücklich, aber wenn es Dir hilft…

Also beim gsm Modus stellt die pascom den anruf mittels clip no screening aufs Handy „durch“
Sprich sie baut einen weitern Anruf zum Handy auf
Hier is die Frage, ob irgendwie die cns Info manipuliert werden kann? Z. B. Einfach ne nr vorraus stellen oder so… anders geht’s nicht weils ja ein normaler gsm Anruf ist
Evtl be zweite sim ins Handy ? :wink:

1 Like