Faxserver - Mail2Fax nimmt nicht alle PDF-Anhänge entgegen

german

#1

Guten Morgen,

zur Zeit habe ich das Problem, dass hylafax nicht alle angehängten PDF Dokumente zu einem Fax verarbeitet.
Bisher kann ich das Problem noch nicht genau eingrenzen.

Ich konnte im syslog nur beobachten, dass HylaFAX zwar kurz reagiert, aber anscheinend das angehängte PDF nicht registriert, wie als würde man eine leere E-Mail senden.
Das verhalten ist für die Nutzer natürlich etwas doof, da ja keinerlei Rückmeldung von der mobydick kommt, dass hier evtl. ein Fehler aufgetreten ist.

##########################################

Hier der relevante Eintrag aus dem syslog, wenn er keine Anhänge in der E-Mail registriert.

Jul 6 09:47:53 mobydick HylaFAX[23783]: -> Got a: 127.0.0.1[13] Jul 6 09:47:53 mobydick HylaFAX[23783]:-> Got a: 36277[19]
Jul 6 09:47:53 mobydick HylaFAX[23783]: -> Got a: 127.0.0.1[13] Jul 6 09:47:53 mobydick HylaFAX[23783]:-> Got a: 52447[19]

Auszug syslog bei erfolgreichen Faxversand:

Jul 6 09:52:15 mobydick HylaFAX[24083]: -> Got a: 127.0.0.1[13] Jul 6 09:52:15 mobydick HylaFAX[24083]:-> Got a: 37721[19]
Jul 6 09:52:15 mobydick HylaFAX[24083]: -> Got a: 127.0.0.1[13] Jul 6 09:52:15 mobydick HylaFAX[24083]:-> Got a: 58910[19]
Jul 6 09:52:15 mobydick FaxQueuer[24075]: req.items[1].item = “docq/doc71.pdf;c1” ()
Jul 6 09:52:15 mobydick FaxSend[24084]: Cannot open file “etc/dialrule.europe” for reading
Jul 6 09:52:15 mobydick FaxSend[24084]: Parse error in dial string rules “etc/dialrule.europe”
Jul 6 09:52:24 mobydick FaxSend[24084]: MODEM WWW.SOFT-SWITCH.ORG spandsp/
Jul 6 09:52:24 mobydick FaxSend[24084]: SEND FAX: JOB 64 DEST 0391XXXXX COMMID 000000165 DEVICE ‘/dev/ttyIAX2’ FROM ‘XXXXXX.XXXXXXXX <XXXXX.XXX@XXX.de>’ USER admin

##########################################

Meine Beobachtungen bisher:
Die Dateinamen spielen keine Rolle, ob mit oder ohne Umlaute, - oder _. Wenn er eine bestimmte Datei nicht möchte, dann nimmt er diese nicht an…

Bisher kann ich kein Schema erkennen, mal hilft es, wenn ich den Dateinamen ändere,

oder aber

wenn ich die Dateiendung entferne, also nur Dateiname ohne .pdf

Hat jemand eine Idee oder ein ähnliches Verhalten?


#2

Hallo marnoe,

wie groß sind die Problematischen Faxe?

Grüße,
Jan


#3

Nicht sonderlich Groß.
Die bewegen sich noch im kb-Bereich.
68,5kb & 267kb


#4

Hmm. Ich glaube ohne die betreffenden Dateien kommen wir nicht weiter. Wäre es möglich das du uns die betroffenen Dateien zum Debugging zukommen lässt? Wenn ja, sende das ganze mit Verweis auf diesen Thread an unseren Support…

Grüße,
Jan


#5

Es sieht so aus, dass der Faxserver die Anhänge nur noch ohne Dateiendung annimmt. Manchmal reagiert HylaFAX erst garnicht darauf, wenn sie dann noch ein - oder _ im Dateinamen haben.
Ohne Dateiendung sowie Minus oder Unterstrich im Dateinamen werden die zu versendenden Faxe normal abgearbeitet / versandt…


#6

Okay. Ich habe dafür mal ein Bugticket aufgenommen. Um welche mobydick-Version geht es?


#7

Version 7.12.02


#8

Hallo,

Kannst du bitte einmal ein paar Beispiel-Dateinamen posten die nachweislich Probleme verursachen? Am besten auch die Änderungen, die Notwendig waren damit es klappt… Danke!

Grüße,
Jan


#9

Guten Morgen,

das übliche Schema sieht wie folgt aus:
$aktuellesdatum_$kundenname / $betreff

Also
2016-07-07_Müller.pdf
2016-07-06_Auszahlung.pdf
Prolo- Schulze.pdf

Alles was auf .pdf endet, verarbeitet HylaFAX garnicht mehr. Gelegentlich sieht man nur im Syslog, dass er dort noch etwas registriert hat, es aber nicht als Job erkennt.

Das sieht dann wie folgt aus, manchmal registriert HylaFAX aber noch nicht mal das, sodass kein Eintrag im Syslog erfolgt.

Jul 7 09:42:05 mobydick HylaFAX[17726]: -> Got a: 127.0.0.1[13] Jul 7 09:42:05 mobydick HylaFAX[17726]:-> Got a: 41514[19]
Jul 7 09:42:05 mobydick HylaFAX[17726]: -> Got a: 127.0.0.1[13] Jul 7 09:42:05 mobydick HylaFAX[17726]:-> Got a: 41739[19]

Danach tut sich dann nichts weiter im Syslog.

Gute Erfolgschancen beim versenden habe ich nur, wenn ich wirklich die Dateiendung entferne / weg lasse.

Ich habe jetzt mal testweise ein paar Scans im TIF-Format erstellt, diese nimmt HylaFAX normal an und verarbeitet sie, Dateinamen nach dem selben Schema wie oben angegeben.
Wenn ich bei den TIF-Dateien die Dateiendung entferne, dann werden diese wiederrum nicht von HylaFAX registriert.