FeatureRequest: Client - UpdateCheck OS X

feature

#1

Ich habe mir gerade die Release Notes vom neuen Client durchgelesen und bemerkt, dass OS X Clients < 10.12 nicht mehr unterstützt werden, ist ja eigentlich auch ok so. Aber in vielen Produktionsstätten ist man noch an ältere Betriebssysteme gebunden, da z. B. neue neuere SoftwareVersion in die XXXXXX € geht.

Als Feature würde ich mir wünschen, dass man die automatische Updatesuche beim Client daher abschalten könnte. Danke fürs lesen und evtl. einbringen.

Desweiteren ein weiterer Wunsch: Der Updater sollte VOR dem Update prüfen, ob er überhaupt auf dem OS läuft und den Benutzer nicht nach der Installation vor vollendete Tatsachen stellen. Ein Betriebssystemupdate wird ja mal nicht eben in der Produktion gestartet.


#2

Hallo @foxpalace,

ja, Zukünftig ist es angedacht, dass kein Update angeboten wird, wenn die Betriebssystemversion zu alt ist, das haben wir uns für die Zukunft bereits als Ticket aufgenommen.

In der Zwischenzeit kann man den client auf den betroffenen systemen mit dem --noUpdate Parameter starten. (Siehe Dokumentation).

Grüße,
Jan