Outbound Calls mit queuemetrics auswerten

german

#1

Hallo,

wir nutzen queuemetrics zum Asuwerten der Warteschlagen.
Nun kann man ja auch damit Outbound Calls auswerten. Dazu muss zuerst der qloaderd durch uniloader ersetzt werden.
Hier kann nun der Tracker die Datei queue_log anreichern, sobald ein ausgehender Anruf getätigt wird.

Soweit die Theorie.
Leider wird das Queue Log nicht erweitert, wenn der Tracker läuft und ich einen Anruf tätige.

Hat jemand zufällig schon diesen Fall ausprobiert? Wenn ja, gibt es noch irgendwelchen Voraussetzungen, die ich erfüllen muss?

Wir sind aktuell auf der Version 17.11 unterwegs.
Mir ist noch aufgefallen, dass das Paket md-queuemetrics nicht installiert ist. Ist dies zwingend notwenig? Denn wenn ich einen Amitest mache sagt mit der Tracker, dass alle Erweiterungen fehlen. Sind diese Notwendig?

Ich stehe ziemlich auf dem schlauch und hoffe jemand kann mir helfen.

Viele Grüße
Arne


#2

Hallo Arne,

für die Quemetrics Unterstüzung brauch du eine Lizenz soviel ich das weiß.
Einfach mal beim Vertireb oder deinem Partner nachfragen.

Gruß Markus


#3

Wende dich mal an den pascom Support bzw. dem Vertrieb. Wir haben das mit Queuemetrics erfolgreich gemeinsam mit pascom umgesetzt, ohne auf uniloader zu gehen. Ausgehende Gespräche können recht einfach in Queuemetrics eingebunden werden.


#4

Danke für den Hinweis, dann werde ich den Weg mal gehen.


#5

Hallo @schweegi,

wir würden auch gerne die ausgehenden Gespräche der Teammitglieder auswerten.

Du schreibst: “Ausgehende Gespräche können recht einfach in Queuemetrics integriert werden.”
Kannst Du mir sagen wie ihr das realisiert habt?

Vielen Dank und Gruß,

Jens