Pascom 18 / Fritzbox / SIP Status "rejected" nach Telefonat / unregelmäßig

german

#1

Hallo,

ich habe mit der Pascom 18 in Kombination mit der Fritzbox als Amt ein merkwürdiges Problem.

Pascom 18 als Hyper-VM
Fritzbox Gateway mit zwei SIP-Accounts
Pascom 18 als DHCP Server eingerichtet
Netzwerkinfrastruktur mit Mikrotik-Routern
eigenes VLAN für VOIP

Der Status der SIP-Peers zur Fritzbox wird unregelmäßig auf rejected gesetzt.
Leider lässt sich nicht festmachen wann das Problem auftritt. Manchmal passiert es direkt nach einem Telefonat oder wenn ein Benutzer mit dem Desktop-Client angemeldet ist.

Die Nacht über funktioniert die Anlage ohne Probleme. Sobald das erste Telefonat geführt wurde, kann man auf den Ausfall warten.

Hat jemand eine Idee wie ich dem Fehler auf die Spur kommen kann?

Vielen Dank!

MfG Lars


#2

…kurzes Update.

Ich habe mit folgendem Workaround das Problem “lösen” können.
In der Fritzbox im jeweiligen SIP-Account unter “Anmeldedaten” -> “Anmeldung aus dem Internet erlauben” aktivieren.
Da ich eine Firewall vor der Fritzbox betreibe, ist das soweit in Ordnung.

Gruß Lars