Pascom 18 LDAP (TLS) an M700

german

#1

Hallo zusammen,

wie sieht es denn aus mit LDAP-TLS an einer SNOM M700? Das default-Template beinhaltet für verschlüsselte Anbindung keine Werte und selbst, wenn man die (in Anlehnung an das default-Template der Desktop-Phones) definiert, werden Benutzname und Passwort nicht befüllt.

Und unverschlüsseltes LDAP bei eine Cloud-Instanz ist ja irgendwie auch keine Lösung…

Gruß
Mchael


#2

Guten Morgen,

die pascom 18.02 wird hier bald einiges verbessern, das M700 funktioniert dann zumindest an plain LDAP mit Authentifizierung und mit Telefonbüchern bis ca. 2000 Einträgen.

Was unverschlüsseltes LDAP in der Cloud angeht, hast Du vollkommen Recht. Darum liefern wir, wie Du bereits bemerkt hast, keine LDAP Konfigurationsparameter aus, falls die Schnittstelle nur LDAP-TLS zulässt.
Somit kommt es zumindest zu keinen Fehlermeldungen am Handset.

LDAP-TLS ist schwierig zu fixen, da das M700 an dem Eck ziemlich speziell ist. Wir arbeiten daran.

Gruß,

Thomas


#3

Funktioniert die LDAP Telefonbuch Anbindung auf der 18.00er? Ich hatte mich letzte Woche beim Support erkundingt und die Aussage erhalten, das es nicht funktioniert.

Ich habe nämlich gestern einen Kunden in Betrieb genommen, der in seinen Yealink Handteilen gerne auf das Firmentelefonbuch zugreifen möchte.

Vielleicht kann sich hierzu jemand aus der Entwicklung äußern, wann damit gerechnet werden?


#4

Guten Morgen,

die LDAP Anbindung bei allen Desktop Telefonen funktioniert seit 18.00. Bei den DECT Systemen sind wir noch am arbeiten. Wie oben angesprochen, kommt mit der 18.02 die Unterstützung für das M700. Das Yealink DECT wird dann spätestens zur 18.03 auch mit LDAP funktionieren.

Gruß,

Thomas


#5

Guten Morgen Thomas,

vielen Dank für diese Auskunft!

LG THOMAS