Pascom Client v56 BETA

pascom Client v56 BETA (56.D597)

German Overview

Diese Clientversion ist kompatibel zu pascom 17, 18 und 19.

  • Kontaktliste neu gestaltet
  • Chat UI überarbeitet
  • Suchbildschirm verbessert
  • Android: Connection Service integriert
  • Android 10 kompatibilität
  • Android 6.0 oder neuer erforderlich

Im Zusammenspiel mit einem pascom19 Server außerdem:

  • Video-Anrufe
  • Flexible permanente Gruppenchats, Anrufe und Videokonferenzen

English Overview

This client version is compatible to pascom 17, 18 and 19.

  • Contactlist redesign
  • Chat UI redesign
  • Improved search screen
  • Android: Integrated Connection Service
  • Android 10 compatible
  • Android 6.0 or newer is required

If used with a pascom19 server also:

  • Video calls
  • Flexible permanent Groupchats, calls and video-conferences

Hallo,

das neue Design gefällt mir sehr gut, Lob an das Team!

Dennoch hätte ich da einige Hinweise/Anregungen:

  • Android: Wird das Mikrofon stummgeschaltet (per Button) und wieder “normal” geschaltet so ist die Darstellung vom Symbol kleiner (mini) als vorher.
  • Gruppierungen “Alle” und “Favoriten” in der Teilnehmerliste könnten ein-/ausklappbar sein (oder nur eine Gruppe aktiv).
  • Möglichkeit zum deaktivieren des “Smooth Scrolling”, gerade auf dem PC-Client scrollt es doch schon lange nach und der gewünschte Eintrag ist wieder “weggescrollt”.
  • Chat: Es lässt sich jetzt nur 1 Kontakt im Chat öffnen, die Tab-Ansicht fand ich besser. Oft werden im Chat Hilfe-Anfragen gestellt, diese lassen sich in der Tab-Ansicht besser verfolgen (nur offnene Tabs brauchen “Antworten”)
  • Chat: Gruppenchat an einer pascom 18 nicht möglich(?)
  • PC: Der Mauszeiger ändert sich in “Texteingabe” wenn man unter “Suchen” (Ctrl+F) sucht und wechselt dann nicht mehr zurück ineinen “Normalen” Cursor.
  • PC: Der Tooltip “Starte Seite (Ctrl+F)” sollte besser “Suche (Ctrl+F)” lauten?

Gruß,
Rapha

Die Kontaktliste sieht ganz gut aus, hat aber ein Problem: Es werden alle Benutzer und Teams angezeigt, wodurch es unübersichtlich wird. Wir haben aktuell über 40 Teams und ich als Admin der Anlage somit über 70 Einträge in den Kontakten.

Daher zwei Vorschläge:

1.) Den Filter aus der letzten Version wiederherstellen. Kann natürlich anders positioniert sein. Ich persönlich brauche ihn und Mitarbeiter, die in mehreren Abteilungen arbeiten vermutlich auch.
2.) Die Kontakte in der Ansicht “alle” gruppieren nach: Favoriten, Benutzer, Teams. Dadurch sind wenigenstens keine Teams zwischen den Benutzern. Gut wäre es auch, wenn man die Abschnitte ein und Ausblenden könnte.

Weiterhin ist die Fadeoff-Animation nach Ende der Start-Animation sehr hakelig. Ich würde komplett darauf verzichten und direkt die App zeigen. Auf meinem Aquaris X Pro wirkt die App dadurch kaputt.

Und im Dialer würde ich auf den Schatten bei den Ziffern im Wahlfeld verzichten. Irgendwie passt dies nicht zum gelungenen Flat-Layout des Rests.

Das zumindest zu meinem ersten Eindruck.

Der Status der Benutzer scheint sich auch nicht richtig zu aktualisieren.
z.B. sind alle Benutzer als verfügbar gezeigt (grüner Hörer), obwohl nicht mehr angemeldet und somit nicht verfügbar sind (der Hörer müsste also grau sein). Ein Neustart des XMPP Server half auch nicht

Den Anmerkungen von @vendana im Bezug auf die Benutzerliste kann ich mich nur anschließen.

Also erstmal optisch schöner geworden :slight_smile:

Was mich persönlich auch stört, wir leiten bei uns auf eine Zentrale Weiter und die Leute melden sich nicht ab.

Somit ist der Hörer Grün + Pfeil. Da wäre eine andere Farbe (oder meinetwegen gelb oder grau) doch wünschenswert.

Ansonsten kann ich mich vendana anschließen!

Dem bisher geschriebenen kann ich mich anschließen und möchte dazu folgendes ergänzen:

  • mir gefällt das Wählfeld nicht. Der mouse-over Effekt macht die Zahlen kaum noch lesbar
  • ein eingehender Anruf wird über die Anrufbenachrichtigung gut angezeigt und man kann einfach annehmen, auch wenn der Client im Hintergrund liegt. Das ist gut.
  • weniger gut ist, dass ich zwar die Halten-Funktion im Benachrichtigungsfenster habe oder auch auflegen kann, was jedoch hilft mit die Halten-Funktion, wenn ich kein Wählfeld für die Eingabe der Nummer habe (Client immer noch im Hintergrund)
  • drücke ich Halten aus dem Benachrichtigungsfenster und maximiere mir dann den Client, verdeckt das Benachrichtigungsfenster die dahinter liegenden, wichtigen Funktionen für weiteren Anruf, vermitteln etc. Und da das Fenster rahmenlos ist und in der gleich Farbe wie der Cliient dargestellt wird, kommt niemand auf die Idee, dass man das Hinweisfenste verschieben kann (siehe Screenshot)
  • Halten aktiviert nun die Mute-Funktion an einem Plantronics-Headset (SAVI 740, rot blinkende Taste an der Headset-Basis), das ist ja so schlecht nicht, allerdings sollte Mute auch wieder deaktiviert werden, wenn man “Fortsetzen” anklickt. Das passiert derzeit nicht.
  • schließt man das Hinweisfenster, dann steht einem keine “Halten-Funktion mehr zur Verfügung”. Zwar habe ich noch “Mikrofon stumm”, aber die korrespondiert nun nicht mehr mit dem Headset

Habe schon überlegt, ob es das Hinweisfenster von Windows ist, das war vorher mal aktiviert, ist aktuell aber deaktiviert laut Client-Einstellung.

Gruß
Michael

Die Integration im Auto getestet mit dem Connection Service. Anruf wird nun zwar korrekt angezeigt, kann aber nicht abgenommen werden (Bluetooth).

Hallo zusammen,

vielen dank schonmal für das viele Feedback! Gehen wir die ersten Punkte mal der Reihe nach durch:

Einfache Dinge:

  • Android Mikrofon Icon: Beheben wir in der nächsten Version
  • Smooth Scrolling: Das ist technisch leider nicht ganz einfach, aber ich habe mal ein Ticket aufgenommen, wir werden uns dem Thema annehmen
  • Gruppenchat pascom 18: Diese Funktion musste leider gehen. Der Hintergrund sind einige technische Umbauten die für die pascom 19 Kompatibilität notwendig waren. Dieser dynamische Gruppenchat war nie richtig in die Clients integriert (u. A. nie auf Mobile), weshalb uns eine weitere Pflege des Codes nicht sinnvoll erschienen ist. Wer unbedingt darauf angewiesen ist kann entweder auf pascom19 Upgraden oder die alte Client-Version weiter verwenden
  • PC-Mauszeiger wird zum Eingabesymbol: Ja, das ist ein wenig Buggy. Wir sehen uns das an
  • “Suche”-Tooltip: Hmm. Es ist quasi die “startseite”, da der Client das anzeigt wenn nichts anderes geöffnet ist. Die Suche passt halt gut auf diesen Bildschirm…
  • Fadeoff-Animation: Das lässt sich hier auf unseren Testgeräten nicht nachvollziehen, da ist alles Butterweich.
  • Wählfeld-Mouse-Over: Ja die Kontrastfarbe ist etwas unglücklich gewählt. Wir überarbeiten das nochmal
  • Plantronics-Halten: Ist das mit dem Release-Client auch so? Wir haben am Anruf-Handling technisch nichts verändert.
  • Benachrichtungsfenster überdeckt Client: Ich kann den Workflow hier nicht ganz nachvollziehen. Wenn das Fenster stört kann man es ja auch jederzeit schließen. Oder unter Windows die nativen Benachrichtungen verwenden?
  • “Kein Halten-Button mehr”: Doch, neben dem Roten-Auflegen-Hörer ist ein “…”-Button mit einem “Mehr” Tooltip. Dort sind weitere Anruffunktionen zu finden. Mit den neuen Videofunktionen befinden sich hier ~12 Buttons, deshalb haben wir uns entschlossen nur die wichtigsten Dinge anzuzeigen. An der Anordnung arbeiten wir aber noch.
  • Android Connection Service im Auto: Das sollte eigentlich bereits funktionieren. Welche Android-Version? Koppelung nur via Bluetooth, oder via Android-Auto?

Nun zu den etwas komplexeren Themen:

Benutzer und Telefonstatus:

Ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor. Ein grüner Hörer bedeutet, dass man den jeweiligen Benutzer anrufen kann. Dazu muss kein Client online sein, falls der Benutzer ein Tischtelefon oder ein gepairtes Mobile hat. Wenn ein Desktop oder Mobile client tatsächlich online ist, ist jetzt ein kleiner grüner PC bzw. ein grünes Handy links neben der Durchwahl zu sehen.

Nach vielen langen Diskussionen welchen Status wir wann anzeigen haben wir uns entschlossen, das ganze soweit wie möglich zu vereinfachen und soviele unnötige Infos wie möglich wegzulassen. Insbesonder mit der pascom19 ist der Verfügbarkeitsstatus eines Benutzers auch permanent, d. h. Wenn dieser seinen Status auf “Abwesend” (gelb) mit dem Text “Bin beim Kunden” konfiguriert, bleibt dieser erhalten, auch wenn alle Clients offline sind.

Das ist der erste Schritt zu den Features über die wir bereits hier gesprochen haben.

Kontaktliste und Chat

In Bezug auf die Kontaktliste haben wir einen Paradigmenwechsel vollzogen. Uns ist aufgefallen, das die meisten die Chat-Tabs und das Management derselben eher verwirrend als unterstützend finden, was dazu geführt hat immer nur noch einen Chat anzuzeigen.

Hat man jetzt eine Kontaktliste in der Einträge ausgeblendet sind, kann es dazu führen, dass man einen Zähler für ungelesen Nachrichten sieht, aber nicht zu selbigen findet. Diese Situation kann recht verwirrend werden. Auch hier haben wir uns für eine Radikale Vereinfachung entschieden.

Das neue Standard-Verhalten ist eine Sortierung nach letzter Aktivität. Im Moment sind es nur Chatnachrichten, aber später, sobald das Journal ebenfalls synchronisiert wird, werden wir hier auch Anrufe berücksichtigen. Auch von als Favoriten markierten Telefonbucheinträgen (ebenfalls ein pascom19 Feature).

Wer das nicht möchte, der kann sich einfach die Personen mit eh immer kommuniziert wird als Favoriten markieren, diese stehen dann immer ganz oben. Innerhalb der beiden Listen kann alternativ wie gehabt nach Name, Durchwahl oder “Präsenz” sortiert werden.

Probiert doch mal die Sortierung nach Aktivität aus. Bei unseren Internen Tests hat sich das sehr schnell als sehr angenehm herausgestellt…

Grüße,
Jan

Das immer nur ein Chat angezeigt wird, ist gut. Ist bei WhatsApp genauso und fördert die Übersichtlichkeit, ohne Zweifel.

Ich verstehe auch, warum ihr alle Benutzer anzeigen möchtet, allerdings kann es in großen Unternehmen mit vielen Abteilungen und Mitarbeitern schnell sehr voll und dadurch unübersichtlich werden. Ich konnte noch nicht testen, inwiefern die Rollen Einfluss auf die Benutzerliste haben.

Aber Teams und alle Benutzer in einer Liste zu haben, ist einfach nicht hilfreich. Man sollte hier eine visuelle Trennung durchführen, alleine, weil Teams und Benutzer anders genutzt werden. Was haltet ihr von Tabs? In einem Tab die Benutzer in dem anderen die Teams.

Ich jedenfalls kann die Benutzerliste deswegen aktuell nicht nutzen, weil ich hier über 70 Einträge bestehend aus Personen und Teams habe. Wenn es nur Personen wären, würde es gehen.

Zu Pascom 19: Ist Pascom 19 denn schon fertig? Ich konnte auf die schnelle nichts dazu finden. Wenn ja, würde ich bei meiner Cloud Instanz wechseln wollen.

Ich habe einen Anzeigefehler im PascomClient
In der Kontaktliste werden Benutzer ohne Namen angezeigt.

Keine Ahnung wo diese Leichen herkommen?
Die werden erst seit dem Update angezeigt.

Gruß Markus

Und dann habe ich das Problem das im MobileClient der Status manchmal nicht synchron ist.

Habe heute morgen 2 interne Benutzer gehabt die anscheinend Telefonieren, habe Sie aber nicht.
Im Windows Client wurde der Status auch richtig angezeigt.
Nachdem ich unter erweiterte Einstellungen Daten neu synchronisieren gemacht habe ist der Status jetzt richtig.

Desweiteren ist mir gestern aufgefallen das während eines Gespräches trotzdem noch ein normaler Anruf reinkommt ich dacht das sollte mit der API weg sein?

Ich habe ein Honor 10 mit Android 9.1.0

Gruß Markus

Hallo,

ich kann @vendana nur zustimmen. Wir haben knapp 200 Personen und Teams in der Liste. Das ist schon ein wenig zu unübersichtlich.

Aufteilen zwischen Personen und Teams wäre das erste.

Am liebsten wäre es uns wenn man die Personen Gruppieren könnte.
So könnten wir nach Standort oder Abteilung aufteilen und jemand der nicht alle kennt, ist dann zuminderst schon am richtigen Ort.

Gruß
Sebastian

1 Like

Mir ist gerade aufgefallen, dass unter der Suche der Hinweis auf das Click-to-Dial Kürzel angeführt wird, dabei aber die tatsächliche Einstellung außer Acht gelassen wird und immer “Ctrl+Shift+D” angezeigt wird. Dies wird definitiv zu Verwirrungen führen, wenn sich jemand den Shortcut angepasst hat… In der Zeile darunter wird das Kürzel für die Anrufannahme korrekt angezeigt, also auch eine etwaige Abweichung vom Standard.

Hallo zusammen,

Zum Thema Kontaktliste und viele Benutzer / Teams: Wir werden uns mit der Thematik nochmal auseinandersetzen.

Auf unseren Testgeräten verhält sich das so wie “anklopfen”. Der GSM-Anruf wird nicht direkt abgelehnt, sondern es erscheint ein UI (mit einem dezenten Beeper als Hinweis) wo man den Anruf annehmen kann wenn man denn möchte - das ist allerdings Betriebssystemabhängig.

Verhält sich das auf deinem Honor anders?

Ich habe ein Ticket dafür aufgenommen, wir werden das reparieren.

Grüße,
Jan

Hallo Jan,

Ja dort kommt weiterhin der Anruf wir vorher, heißt es klingelt einfach und ich habe das ganz normale Anruffenster.

Gruß Markus

Und dann habe ich das Problem das im MobileClient der Status manchmal nicht synchron ist.

Kann ich definitiv bestätigen.

Client Beta auf nem OnePlus 6T + Windows Client.

Alle Benutzer hatten z.B. heute morgen weitergeleitete Telefone bzw. waren angeblich am Telefonieren, was aber definitiv nicht stimmte!

Hallo zusammen,

Eigenartig. Wir sehen uns das mal näher an. Kann sonst noch jemand dieses Problem reproduzieren?

@MarkusSachs, @PixelFlair:
welche Server-Versionen setzt ihr ein?

Grüße,
Jan

Hier ist die 18.10 im Einsatz.

Hallo Jan,

18.10

Gruß Markus

Und das Problem mit einer ‘0’ zuviel besteht ebenfalls weiterhin am Smartphone (iOS).