Pascom Client v90 BETA

Geht, danke … verstehe … LD_LBIRARY_PATH … vor allem kann ich ihn jetzt auch wieder wirklich nutzen, da der Gigaset-DECT-Bug in der Beta gefixt zu sein scheint.

Wenn sich jetzt noch den Andorid-Client wieder benutzen lassen würde wäre alles wieder gut.

Aktueller Stand bei meinem Oneplus 8 pro mit Android 12:

  • Annehmen von Anrufen klappt in ca. 50% der Flälle, ist also besser geworden.
  • Headset per Bluetooth geht nicht, keine Verbindung.
  • Annehmen von Anrufen per Bluetooth im Auto geht nicht.

Bei meinem S21 sind ausgehende Anrufe per API nun flotter. Das Annehmen von Anrufen auch, es dauert aber immer noch eine gefühlte Ewigkeit, bis das Annehmen funktioniert. Insgesamt aber eine Verbesserung spürbar.

Zum Linux-Client: Mein PC läuft 24/7. Über Nacht verlieft der Client “neuerdings” (seit ca. 2-3 Updats) die Verbindung. Das heisst die Suche geht nicht, das Journal wird nicht aktualisiert, ich kann nicht wählen. Er sagt auch, dass er die Verbindung verloren hat. Ich starte ihn dann neu und alles ist wieder gut. Das gab es vorher nie.

Ähnliches berichten meine Kollegen seit v89. Bisher aber gezielt nicht reproduzierbar. Warte hier noch auf Debug-Files.

pascom Client v90 BETA (90.D2379)

German

  • Bei einer Lizenüberschreitung in pascom.cloud wird nun eine korrekte Fehlermeldung angezeigt
  • Zuverlässigerer Reconnect bei Netzwerkproblemen
  • Wenn sich das Benutzerpasswort auf einem pascom19 OnSite Server ändert, stellt der Client nun weitere Verbindungsversuche ein bis das neue Passwort eingegeben wurde
  • Aus den Gruppendetails kann nun direkt ein Gruppenanruf gestartet werden
  • Beim versenden eines Faxes wird nun validiert, ob eine E-Mail-Adresse eingegeben wurde

English

  • If the license is exceeded, the correct error message is now shown
  • More reliable reconnect on network issues
  • If the user password in a pascom 19 onsite instance is changed, the client will stop any reconnection attempts until the new passwort is entered
  • A group call can now be initiated directly from the group details ui
  • An E-Mail-address now needs to be entered when sending a fax

pascom Client v90 BETA (90.D2394)

German

  • Windows: Es wird ein neues EV-Codesigning Zertifikat verwendet
  • iOS/Android: Probleme mit Pre- und Postcall Aktionen behoben
  • Windows/macOS/Linux: Zuverlässigeres neu verbinden wenn sich die Netzwerkumgebung ändert (z. b. VPN verbindungsaufbau)
  • Android: Vordergrund-Anrufbenachrichtigung wird beim beenden der App durch das Betriebssystem zuverlässiger aufgeräumt
  • iOS: Diverse Übersetzungen beim Teilen von Fotos/Dateien aus anderen Apps verbessert

English

  • Windows: A new EV-Codesigning certificate is used
  • iOS/Android: Fixed problematic behavior with pre and postcall actions
  • Windows/macOS/Linux: More reliable reconnecting if the network environment changes (e. g. VPN connect)
  • Android: Foreground call notification is cleaned up more reliable if the app is stopped by the OS
  • iOS: Improved app translations when sharing images/files from other apps

pascom Client v90 BETA (90.D2397)

German

  • Profileinstellungen zeigen nun nur Features an, die der aktuell verbundene Server tatsächlich unterstützt

English

  • Profile settings only show features which the currently connected server actually supports

Wir haben aktuell das Problem mit der Beta, dass die Annahme von Anrufen per Headset-Taste mit unseren Jabra Headsets Engage 75 und Pro 930 unter Windows nicht mehr funktioniert. Könnt ihr das Problem bestätigen? OS ist Windows 11.

Hallo @vendana,

nein hier ist aktuell nichts bekannt. Kannst du das Problem reproduzieren und mir Debug Logs via PN zukommen lassen, dann werfe ich mal einen Blick drauf.

Grüße,
Jan

Alles klar. Ich versuche es nachzustellen und sende dir dann die Logs.

pascom Client v90 BETA (90.D2400)

German

  • Ein leerer statustext wird nun korrekt auf den Profilnamen zurückgesetzt
  • iOS: Versenden von Dateien aus anderen Apps ist nun zuverlässiger
  • Windows: Manchmal wurde nach dem Schließen der Vollbildansicht ein graues halbtransparentes Overlay angezeigt. Dies passiert nun nicht mehr
  • Wenn am Anmeldebildschirm falsche Daten eingegeben wurden, verhält sich der client nun logischer

English

  • An empty status text is correctly reset to the profile name
  • iOS: Fixed sending files from other apps
  • Windows: Sometimes a half-transparent gray overlay was shown after closing the fullscreen view. This is now fixed
  • Improved behavior of the client if wrong credentials are entered on the login screen.

Zwei Dinge:

  1. Linux - Ein Featurerequest - Es wäre super, wenn man das Fenster durch einen Klick auf das Tray-Icon direkt öffnen und schliessen könnte. Leicht zu machen, grosser Nutzen.

  2. Android - Ich hab die Nutzung auf meinem One+ 8pro (Android 12) aufgegeben, da der Client völlig unbenutzbar ist, also zumindest um Gespräche anzunehmen. Ich Kann in maximal 5% der Fälle Anrufe annehmen. Im Auto geht es gar nicht. Wenn ich dann einen Anruf im Auto nicht annehmen kann blockiert das das gesamte Adroid-Audiosystem. Ich muss der Gerät neu starten um das zu lösen. Der Client hat alle erdenklichen Rechte, alle Optimierungen sind abgeschaltet, er wird geladen gehalten und darf im Hintergrund laufen. Das alles bringt nichts. Er ist unbenutzbar. Man sieht das auch immer sehr schön. Ein Gespräch wird signalisiert. Wenn man den Client offen hat dann sieht man dass ere sagt er würde sich jetzt (erst !) verbinden. Das dauert dann. Tippt man da schon auf “grün” hat man sofort verloren. Das Gespräch lässt sich nicht mehr annehmen. Wartet man bis er verbunden ist und tippt dann auf “grün” hat man in 30-40% der Fälle das Gespräch. Dann gibt es fälle, da habe ich das Gespräch am DECT schon wider beendet, dann wird es erst am Android signalisiert. Follow me steht natürlich auf Null :slight_smile:

SO kann ich nicht arbeiten :slight_smile:

Ich wollte in diesem Rahmen nur noch Mal gesagt haben dass der Client am Andoid für mich komplett nutzlos ist.

Hallo!

Ich habe seit ein paar Versionen das Problem, dass der Client den Standby Modus auf MacOS (12.4) nicht “überlebt”. Er ist danach zwar prinzipiell da, ich kann darin aber nichts mehr anklicken. Schließt man ihn (das geht, er hängt sich nicht auf) und startet ihn neu, funktioniert er wieder normal.

Liebe Grüße,
Daniel

Leider höre ich das inzischen auch von einigen meiner Kunden, die jedoch aufgegeben haben, mir davon zu berichten.

Es hat halt mal richtig gut funktioniert und tut es jetzt nicht mehr. Dass es machbar ist zeigt die Avaya-App, die ich bei/für einen Kunden nutzen muss.

Hallo @DHimler,

das ist komisch. Magst du mal Debug Logs einschalten, das Problem reprouduzieren und mir die Support Infos schicken?

Grüße,
Jan

Hm, schaffe gerade nicht, es zu reproduzieren (passiert ist es aber bereits etliche Male). Wenn es im Laufe des Tages passiert, ist der Debug Modus natürlich nicht an. Ich bin gerade am Überlegen, ob es wieder mit einem Standortwechsel zu tun hat. Das könnte ich erst nächste Woche testen. Ich beobachte das einfach weiter und melde mich wieder, sobald ich etwas Handfestes habe.

Liebe Grüße,
Daniel

Hi,

der (Windows-) Client zeigt mir heute die Anmeldemaske, da sind noch etwas mehr Zeichen zu sehen als vermutlich gewünscht, siehe {} :slight_smile:

(Benutzername und Instanzname maskiert)

2022-07-14 09_17_35-pascom

Gruß,
Rapha

Hi @rapha,

das ist uns auch schon aufgefallen. Ist in der kommenden Version gefixt. :wink: