Rufnummernerkennung funktioniert nicht immer


#1

Gewisse Rufnummern werden sauber erkannt im neuen Client (Server+Client 17.08R), andere nicht obwohl erfasst. Was könnte das Problem sein?


#2

Hi,

Ich konnte ein ähnliches Verhalten feststellen, wenn viele Kontaktdaten im LDAP sind. Anscheinend braucht der LDAP Server dann zu lange um den Namen aufzulösen.

Gruss

Flo


#3

Kann ich leider nicht bestätigen. Ich kann es im Testsystem reproduzieren mit genau 1 Rufnummer im Telefonbuch. Solange die Rufnummer im internationalen Format abgebildet ist geht es nicht, im nationalen Format wird alles erkannt.


#4

Hi,

internationale Vorwahl + Vorwahl sind im Amt hinterlegt, so das die Nummernnormalisierung die Nummer auf das internationale Format bringen kann?
Falls ja wäre noch interessant ob es an Hardwaretelefonen funktioniert bzw ob man in der CLI sieht, das der eintrag gefundne wird. Soweit ich weiß sucht der Client nochmal zusätzlich nach dem Namen und überschreibt den CallerID(name) der über den Dialplan ermittelt wurde.

Grüße,
Steve


#5

Hallo @Steve

Die Lösung hier ist die folgende:

  • Pascom erwartet die Rufnummer eingehend im internationalen Format
  • Kommt diese vom Carrier national an kann Pascom damit nicht umgehen (egal mit welchen Parametern).
  • Die Signalisierung im nationalen Format ist aber häufig üblich
  • Ich schlage vor das in zukünftigen Versionen möglich zu machen.