SIP Trunk von sipcall.ch einrichten

german

#1

Guten Tag Community
Ich bin neu im Pascom Universum. Nach dem ich erfolgreich die Telefone anlegen konnte, möchte ich nun einen Test SIP Trunk einbinden, um auch telefonsich das Pascom Universum verlassen zu können.

Dafür habe ich einen Trunk von sipcall.ch. Der Provider wird ja als Community Partner in der Pascom Angeboten. Leider gelingt es mir jedoch nicht, dass sich die PBX bei sipcall registriert.

Version: 7.17.10 R

Von Sipcall.ch habe ich Benutzernamen, Passwort und Registrar-Adresse bekommen. Der Trunk besteht aus 5 Nummern *80 - *84 und soll später auf den Internen Nummern 41,47 und 48 klingeln. 100 ist der Sammelanschluss für die hauptnummer *80.

Ich danke für jeden Hinweis und Kontakt zu zufriedenen Pascom Nutzerinnen und Nutzern in der Schweiz.

Simon


#2

click


#3

Hallo @nada, Danke für deinen Verweis. Deine Einstellungen habe ich auch schon bereits probiert gehabt.
Leider ohne Erfolg, mir stellen sich noch die Frage, was trägst du hier ein:

BASISDATEN

Ortskennzahl: 44 (macht das Sinn? Bei uns in der Schweiz musst du diese ja immer wählen, oder!)

ACCOUNTS

Nach der Anwendung des SIipcall Presets sah es so aus: (?? = leer)

Benutzername: 4144xxxxxxx
Domain: ??
Passwort: ist klar
Anmeldename: ??
Host: business1.voipgateway.org
Typ: friend
Register: ja
Port: ??
Durchwahl reg.:??
Rufnummer-Ermittlung:To-Header
Rufnummer-Übermittlung:AUTO
Rufnummern-Unterdrückung:FROM


#4

das passt so …

bei mir :
Rufnummer-Ermittlung: Auto

Die ?? sind leer !

Meine Basisdaten :

eing. Nummer : ??
int vorw : 00
landesk : 41
nat vor : 0
Ort : 44

was sagt : sip show peers


#5

sipcall meint, es läge an meiner Firewall, das muss ich noch prüfen.

Gibt es im Webui eine CLI für den “sip show pears” oder muss ich da per ssh ran?


#6

Hallo @schmid01

ja, ssh… klick…

…sip show peers :wink:

cu
Christoph


#7

Danke @tyron, ich hab den “su” vergessen. Darum war “asterisk -r” unbekannt in der Konsole. Nun hat’s geklappt @nada:

pascom*CLI> sip show peers
Name/username             Host                                    Dyn Forcerport ACL Port     Status      Description                      
********/********         (Unspecified)                            D   a             0        UNKNOWN                                      
********/********         (Unspecified)                            D   a             0        UNKNOWN                                      
********/********         192.168.xx.202                           D   a             2065     OK (31 ms)                                   
********/********         (Unspecified)                            D   a             0        UNKNOWN                                      
********                  (Unspecified)                            D   a             0        UNKNOWN                                      
********/********         192.168.xx.201                           D   a             2093     OK (30 ms)                                   
********                  (Unspecified)                            D   a             0        UNKNOWN                                      
mdc_trunk_conf-4/4144xxxx 212.117.203.35                               N             5060     UNREACHABLE                                  
8 sip peers [Monitored: 2 online, 6 offline Unmonitored: 0 online, 0 offline]
[Sep 13 20:05:26] NOTICE[19182]: chan_sip.c:15030 sip_reg_timeout:    -- Registration for '4144xxxxx80@business1.voipgateway.org' timed out, trying again (Attempt #428)`
[Sep 13 20:05:47] NOTICE[19182]: chan_sip.c:15030 sip_reg_timeout:    -- Registration for '4144xxxxx80@business1.voipgateway.org' timed out, trying again (Attempt #429)`

Die IPs *.201 und *.202 sind dabei zwei SNOM Telefone, unspecified, schienen die Pascom Softphones zu sein und der Trunk is trying again …

Was mir auffällt, dass bei mdc_trunk_conf-4/4144xxxx 212.117.203.35 nach den xxxx noch 3 Ziffern der kompletten Rufnummer fehlen!


#8

das ist ein Anzeigen-Platzproblem :wink:

Wie sieht es unter Appliance-Dienste-Basisdaten mit dem prim. Nameserver aus? Passt das?
Von der Konsole - ping google.com - kriegst Du Antwort?

cu
Christoph


#9

Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen ?!? Der Ping geht tatsächlich nur auf Interne IPs, weder google.ch noch 8.8.8.8 ist erreichbar.

Der DNS war korrekt eingetragen, doch bei der Netzwerkschnittstelle war als Gateway auf der DNS drin, anstelle dem Gateway. Nun kann sich der Trunkregistrieren!

1000 Dank :muscle:. Das warwohl voll der Anfängerfehler.


#10

Danke @Tyrion und @nada , die Registrierung funktioniert nun! Dies zeigt auch sip show peers.
Anrufe nach aussen funktionieren, doch wenn ich von meinem Handy auf die Hauptnummer anrufe, kommt das Fräulein “Rufen sie bitte später an…”.

Auch in der CLI mit ‘asterisk -r vvvvvv’ ist der eingehende Anruf nicht zu sehen.

Auch der MobileClient auf dem Hand konnte mit dem QR-Code nicht verbinden.

Könnte da noch was an der Firewall sein, muss ich da noch Ports weiterleiten?


#11

spaß an…
das kommt vor, wenn man im fahlen Mondlicht mit dem Teufel tanzt… :innocent:
spaß aus…
Wem von uns ist das nicht auch schon passiert.

In jeder Antwort solltest Du unten rechts in der Ecke ein keines Quadrat mit einem Häkchen sehen.
Das markiert den Fred als gelöst.

Happy Pascom…

cu
Christoph


#12

Danke Christoph! Hab ein paar :white_check_mark: und :hearts: verteilt.

Was muss ich bei der Firewall machen?

Ich leite TCP und UDP 5060 und UDP 9000 - 9500 (komend von business1.voipgateway.org) an die Pascom weiter. DOch das funzt noch nicht.


#13

Jeppp…
für den Zugriff MobilClient über das Web muss ein Forwarding TCP 5222 auf die Pascom eingetragen werden.
klick…

Für die Classic-Pascom brauchst Du nichts weiter. Nimm TCP/UDP 5060 wieder raus.
Der 5060 sollte für rein/raus offen sein. SIP ALG-Helper deaktivieren

Die Ansage kommt vom Provider und in der CLI ist eingehend nichts zu sehen…
Ich bin mir fast Sicher, dass das nicht Firewall-Ursache ist. Das Phenomen hatte ich auch schon
und blödersinniger weise aktuell kein Zugriff auf meine eingenen Troubleshooting-Dokumente :frowning:

Hast Du die Pascom mit der sipcall.ch-Vorlage eingerichtet?
Mach bitte mal ein Screenshot von Gateways-Ämter-Accounts/Optionen
Achte darauf, dass Du das fromuser=…xx… ausradierst!

Eingehend Rufe

  • Quelle: *
  • Ziel: *
  • Durchwahl: Nummer eines aktiven Telefons
  • CIDName u. -Nummer leer lassen

cu
Christoph


#14

Danke für den Klick @Tyrion, der XMPP Port 5222 wird nun weitergeleitet, 5060 ist nun auch auf (zeigt mein Portscanner).

Doch Anrufe von Extern und der Mobile Client wollen noch immer nicht ;-(

disallow=all
allow=alaw
qualify=yes
fromdomain=business1.voipgateway.org
fromuser=4144xxxxx80
progressinband=yes
registertimeout=180
nat=force_rport,comedia
insecure=invite,port
directmedia=no
videosupport=no

So sieht die ganze Geschichte aus (fromuser Zeile ausradiert):

Ich habe XMPP und den Telefondienst mal neugestartet. Da spuckte die CLI plötzlich permanent folgendes aus:

[Sep 13 23:49:18] NOTICE[11392]: chan_sip.c:27944 handle_request_register: Registration from '"709" <sip:709@MEINE_EXTERNE_IP>' failed for 'MEINE_GATEWAY_FIREWALL_IP:5797' - Wrong password

Ich habe die Portweiterleitungen jetzt wieder von “all” auf die Source “business1.voipgateway.org” beschränkt. Jetzt ist wieder Ruhe. Die Extension 709 exisitert meines Wissens nicht - oder habe ich nicht angelegt.


#15

…neuer Tag, neues Glück!

Wenn ich an unserer 17.10 ein Amt mit der Vorlage sipcall.ch einrichte, dann ist unter den Options
fromdomain=voipgateway.org
zu finden. Bitte testen…


cu
Christoph


#16

Der sipcall support meinte, dort müsse ‘business1.voipgateway.org’ stehen.

Probiere ich aber gerne aus.


#17

Leider war das nix mit dem “fromdomain=”. Müsste der Anruf in der CLI nicht aber sowieso etwas auslösen, unabhängig der Einstellungen?


#18

Wenn da überhaupt nix ankommt, wäre schon komisch. Schätzungsweise geht da was dem SIP-INVITE schief.

Bitte CLI starten. Dort gibst Du dann sip debug peer DEINsipcallPEER oder sip debug ip IPsipcall ein
Nach Eingabe von Peer - die TAB-Taste drücken - dann bekommst Du alle angezeigt.
Der sipcall-Peer sollte mit mdc_trunk… beginnen. Enter nicht vergessen :wink:
Dann mit Handy/Telefon die Pascom anrufen. Erscheint jetzt immer noch keine Anzeige, dann müssen wir uns
Gedanken über das Netzwerk machen…

Wenn da dann doch was erscheint, kannst Du das hier posten. (evtl. TelNR/IP unkenntlich machen)

Alle Deine eingehenden Rufregeln löschen - speichern - anwenden…
Die Pascom komplett neu starten (WICHTIG)
Das war letztens mein Problem, keine Anzeige in der CLI eingehend und ausgehend alles OK.
Vermutlich hat es da irgendwo irgendwas bei der eingehenden Regeln zerbröselt…

Dann eine neue Rufregel Manuell anlegen.
Bezeichnung - gibt halt was ein - bitte keine Sonderzeichen oder so und wenn möglich alles in kleinen Buchstaben

speichern - anwenden -> Pascom anrufen…

Viel Erfolg - ich hoffe, es hilft…

cu
Christoph


#19

Hallo @Tyrion

Habe

pascom*CLI> sip set debug peer mdc_trunk_conf-4 ausgeführt. Das Ergebniss war leider nicht so prickelnd:

SIP Debugging Enabled for IP: 212.117.203.35

<--- SIP read from UDP:212.117.203.35:5060 --->

<-------------> 

Entsprechend habe ich auch noch die Rufregeln gelöscht und neu angelegt, leider auch ohne Erfolg.

Wohl doch eher etwas mit der Firewall? Im Einsatz ist eine Fortinet 60C. Ich hab mich an diese Anleitung gehalten, um die SIP Unterstützung zu deaktivieren: https://blog.boll.ch/?p=2234
Was mich doch auch irritiert, ich kreige den Pascom Mobile Client via Port 5222 nicht zum Laufen. Ob wohl der Port von meinem Handy aus also Offen angezeigt wird.


#20

Endlich, es klingelt!!!
Als es mir zu bunt wurde, richtete ich einen anderen Acocunt ein und siehe da … es klingelte. So habe ich mich dann nochmal beim Trunkanbieter eingeloggt und musste Feststellen, dass dort auf der Nummer eine Weiterleitung anstatt klingeln eingerichtet war.

Die EInträge in der Firewall habe ich wieder gelöscht. Was noch problematisch ist, ist die Sprachqualität des Desktop Clients - dies liegt wohl am Remote Desktop und VPN, denn die MOH-Musik tönt soweit gut.

Was auch noch nicht will ist der Mobile Client, der verbindet gar nicht.

Was jedoch noch nicht funktionert sind die weiteren Nummern (81-84) aus dem Trunk. Bisher klingelt nur die Hauptnummer. Muss ich hier jede einzelne Nummer in der Pascom als Amt registrieren? Hier die Einstellungen vom Sip-Anbieter: