SNOM M900 verbindet sich nicht mehr

Wir nutzen bei einem Kunden eine SNOM M900 seit einigen Monaten.
Bis gestern hat alles funktioniert. Seither stellt die M900 keine Verbindung mehr zur pascom (Cloud) her.
Hat jemand ähnliche Probleme bzw. eine Lösung?

Ja, Firmware-Update auf 530B02 durchführen hilft. Hatte ich gestern auch.

Ditto. Zurücksetzen und neu provisionieren vorgestern hat es für ~24h gelöst.
Gestern dann ein Update, da das Problem wieder da war. Geht seitdem :man_shrugging:

Hallo Zusammen,

Vielen Dank für de Update-Tipp!
Auch wenn das Problem gelöst ist – möchten wir doch erklären warum wir irritiert sind.

Kurzversion:

28.09.21 ca. 13 Uhr | Snom DECT M900 FW501 mit M65 Mobilteilen:

  • Am Business-Telekom-DSL mit Router 1 beim Kunden: geht nicht
  • Am Business-Telekom-DSL mit Router 2 beim Kunden: geht nicht
  • Am Vodafon Cable: geht
  • Am TeleData Fibre: geht
  • Am Privat-T-Kom: geht
  • Zurück Business-Telekom-DSL beim Kunden: geht nicht

Nach 6 Stunden Fehlersuche, Update auf 530B2 erledigt: läuft überall
Kann uns jemand verraten warum?

Was zur Hö… hat eine FW eines Endgerätes mit dem eigentlich doch Netzneutralem Anschluss der Telekom zu tun?

Danke!

1 Like

Servus,

das hat weniger mit der Telekom zu tun, da es allgemein die Pascom-Clouds betrifft. Wir haben 95% der Kunden bei peoplefone und diese waren genauso (vorerst anteilig) betroffen davon.

Firmware-Update auf 530B2 und schon lief der Spaß wieder - auch wenn da Downtimes von teilweise 45Min durchkamen durch die ganzen nötigen Zwischensprünge.

Für mich käme der Ablauf der DST Root CA X3 in Frage, gestern ca. 14 Uhr war es ja soweit. Kann aber auch andere Gründe haben - auf alle Fälle der Supergau, wenn der Kunde dann erstmal nicht telefonieren kann für einige Zeit und dieser NUR DECT-Sender hat.

Ich warte mal ab, was hier denn so problematisch ist/war.

Witzigerweise lief bei einem Kunden die uralte Version noch einwandfrei 450B11.
Update auf die 500B1/510B1/520B1/530B2 und dann läuft die Kiste wieder.
Teilweise schon ab der 510B1 wieder die Registrierung möglich.

Wobei bei mir die Updates erst gestartet sind, nachdem die SIP-Benutzer gelöscht wurden.
Nachdem Firmwareupgrade haben die sich aber sofort wieder mit der pascom verbunden.

Der DSL-Ascnhluss kann es nicht gewesen sein. Bei vielen Kunden unterschiedliche Anbieter.
Telekom und easybell.
Nachdem Upgrade des Kunden 4550B11 auf 450B13, war eine SIP-Registrierung auch nicht mehr möglich. Erst nach dem nächsten Upgrade dann wieder.

Servus!

An welchem Tag gingen bei Euch die Probleme los?

Grüßle

Christian

Servus,

nach aktuellem Stand des Threads müsste es der 28.09.2021 sein. Bei uns ist es am 27.09.2021 das erste mal aufgekommen, da konnten wir es noch mit einer Neuprovisionierung beheben. Am Folgetag musste dann das Firmware-Upgrade auf 530B2 her, um wieder aktiv agieren zu können.

Grüße Julian