Softphone Headset Sennheiser wird nicht erkannt

german
desktop-client
headset

#1

Hallo an alle,
ich habe ein Sennheiser, was von softphone nicht erkannt wird, es läuft aber für Dragon prima und funktioniert daher.
Die Angabe in der Documentation ich solle es auswählen, klappt nicht, obwohl der Headset-Schieber bei den Einstellungen rechts steht und ich neu gestartet habe. In meinem Windows 10 ist nichts ersichtlich (also für mich ;-)), was nicht laufen könnte - es funktioniert mit Spracherkennung und youtube videos.
Wo hapert es??
thx im Voraus
VG IEH


#2

Hallo,

wir haben Stand heute noch keine Unterstützung für Sennheiser Headsets, in dem Sinne das die Headset-Knöpfe verwendet werden können. Telefonieren kann man damit aber trotzdem schon. Kannst du in den Einstellungen das Headset als Audiogerät auswählen oder taucht es nicht auf? Welche Version des Clients verwendest du?

Grüße,
Jan


#3

Hallo Jan,

ich habe 17.00.R (also das ist, was bei Einstellungen ganz unten steht (über dem Punkt logdatei öffnen).

das Sennheiser heißt PC26: lt website:

Blockquote

Das PC 26 CALL CONTROL bietet alles, was man für Gespräche im Internet braucht: ein geräuschdämpfendes Mikrofon, Sennheiser-Soundqualität und ein einseitiges Design, das beim Gebrauch im Büro oder zu Hause gleichermaßen komfortabel ist.

Das PC 26 CALL CONTROL hat eine leicht zu bedienende und praktische 3-in-1-Bedieneinheit am Kabel, mit der Sie einfach telefonieren, die Lautstärke einstellen oder das Mikrofon stummschalten können. Darüber hinaus besitzt das Headset eine eingebaute USB-Soundkarte, die Ihnen an jedem Ort eine sehr gute Klangqualität liefert – ganz gleich, an welchem Computer Sie es anschließen.
Merkmale
Klang in Sennheiser-Qualität – Die integrierte USB-Soundkarte und die hochwertigen Wandler sorgen für ein ausgezeichnetes Klangerlebnis.
Noise Cancelling-Mikrofon – Ihre Stimme ist kristallklar zu hören.
Plug & Play per USB – Sie schließen das Headset einfach am USB-Anschluss Ihres Computers an und können sofort über das Internet telefonieren.

Praktische 3-in-1-Bedieneinheit – Sie können direkt am Headset die Lautstärke verändern sowie Anrufe annehmen und beenden.
Kostenlose HeadSetup-Software – Laden Sie sich bequem die Sennheiser-Software herunter, mit der Sie Ihren PC einfacher über das Headset steuern können.

Blockquote

Die Software von sennheiser haben ich heruntergeladen und eben den pascom client geschlossen und wieder geöffnet, er meldet aber keine Auswahl.

Danke für die Mühe
IEH


#4

Hallo @IEH,

ich glaube du verstehst mich falsch. Mach bitte folgendes:

  1. Stelle sicher das der client komplett beendet ist, auch kein Tray-Icon mehr aktiv
  2. Stecke dein Sennheiser Headset an
  3. Öffne den client, öffne die Einstellungen
  4. Dort kannst du bis zum Abschnitt Telefoneinstellungen scrollen
  5. Hier findest du 3 DropDowns, für Mikrofon, Lautsprecher und Klingelton-Lautsprecher

Siehst du hier dein Sennheiser Headset (Es sollte den gleichen Namen haben wie auch in den Windows Audio Einstellungen)?

Um es auch nochmal zu wiederholen: Für Sennheiser haben wir momentan keine Unterstützung für das Steuern von Anrufen über die Knöpfe am Headset. Telefonieren selbst sollte aber möglich sein.

Grüße,
Jan


#5

Hallo Jan,
bei den Telephoneinstellungen habe ich kein dropdown für irgendeine Auswahl.

Die “Knöpfe” sind kein Problem, es ginge ja mit der Maus (ich bin ja “verkabelt”)

Eben habe ich in der Pascom Pdf Anleitung S 85 und 86 gelesen, bin bis 85 gekommen, aber habe jetzt beim Schritt zu Seite 86 leider keine Ahnung mehr. Ist für den Support ein Zugriff über Teamviewer möglich?

Danke
IEH


#6

@IEH: PDF Anleitung? Jegliche Dokumentation für die aktuell supporteten Varianten ist hier zu finden: https://www.pascom.net/de/dokumentation/

Mal folgende Fragen:

  • Welche pascom Version hast du überhaupt im Einsatz?
  • Hast du am Server für deinen Benutzer auch ein pascom Softphone Gerät angelegt?

Wenn du eine entsprechende Lizenz hast, kannst du dich auch für weitere Unterstützung direkt an unseren Support wenden: https://www.pascom.net/de/kunden-support/

Grüße,
Jan