Sprache im Softphone des Pascom Client 17.10 übersteuert

bug

#1

Hallo, wie ich sehe sind in der neuen Version 17.10 einige Vorschläge von mir übernommen worden. Das freut mich sehr.

Mir ist allerdings auch aufgefallen, dass Gespräche über das Softphone übersteuert sind. Das hört man besonders deutlich bei den systemeigenen Ansagen, wie zum Beispiel beim Abruf der Mailbox. Beim Pascom Client 17.08 ist das nicht der Fall.

Viele Grüße
Andreas


#2

Hallo @camouflageX,

Welche Server Version hast du im Einsatz?
Welches Headset verwendest du am Softphone?
Hast du nur die Mailbox getestet, oder übersteuern normale Anrufe ebenfalls?

Wir haben die Lautstärke im Softphone tatsächlich hochgedreht - insbesondere die Mobil-Apps sind viel zu leise. Im Zuge dessen ist uns aufgefallen, das die Ansagedateien gegenüber den tatsächlichen Telefongesprächen auch zu laut sind - allerdings haben wir in unseren Tests mit der pascom17 noch keine Übersteuerung feststellen können.

Ab der pascom18 liefern wir leisere Ansagen mit, da hier die Subjektive Lautstärke durch den Codec-Wechsel auf Opus noch höher ist.

Grüße,
Jan


#3

Hallo Jan,

bei uns ist Pascom 15.11 im Einsatz. Als Headset habe ich ein Jabra Evolve 75 (Bluetooth) und Apple-Kopfhöhrer (Klinke) getestet. Es klang bei beiden gleich. Eine Verringerung der Lautstärke in Windows brachte keine Besserung.

Bei Anrufen ist mir eine höhere Lautstärke aufgefallen. Die Übersteuerung ist mir heute aber hauptsächlich bei den Ansagen aufgefallen, bei den Anrufe eher selten. Vielleicht liegt es ja wirklich an den Ansagen…

Viele Grüße
Andreas


#4

Hallo @camouflageX,

danke für die Rückmeldung. Evtl. ist es dann eine schlaue Idee, die leiseren Ansagen bereits bei der 17.11 mit auszuliefern.

@Forum: Gibt es hierzu noch weitere Meinungen?

Grüße,
Jan


#5

Ja mir ist das auch negativ aufgefallen. Ich habe das aber nicht mit dem Update in Verbindung gebracht gehabt.


#6

Hallo zusammen,

danke für die Rückmeldungen. Die 17.11 wird hierfür einen Bugfix enthalten - die Lautstärkeanpassung erfolgt dann nur noch wenn der Server neu genugt (= pascom 18) ist.

Grüße,
Jan


#7

Hallo zusammen,

wir haben seit gestern die erste Anlage mit 17.10 am laufen und alle Ansagen die mit dem AB zu tun haben, die nicht von uns Manuell eingespielt wurden sind extrem übersteuert.

Sprich es wird eine Ansage von uns eingespielt und dann kommt der Piepton von der Voicemailbox und da das in einer Lautstärke das man auf jeden Fall die Aufmerksamkeit des Anrufers hat.

Wann kann man denn mit der 17.11 rechnen bzw. gibt es einen Schalter um einfach die Lautstärke auf z.B. 50% zu reduzieren?

Gruß
Sebastian


#8

Hallo @Sebrock,

die 17.11 ist gerade bei uns im internen Test, eine öffentliche Beta sollte in den nächsten Tagen verfügbar werden. Eine Option um die Lautstärke der Ansagen zu konfigurieren gibt es nicht.

Grüße,
Jan


Pascom Client 17.11 BETA
#9

Hallo @jlorenz

Ich melde mich zum Thema. Die Übersteuerung der Ansagen war aus meiner Sicht verkraftbar, die Lautsträke der mobilen App (insbes. Mikrofon App zu Gegenüber) ist derzeit so schwach (aus meiner Sicht sogar schlechter als bisher), dass das Gegenüber einem fast nicht mehr hört. Aus meiner Sicht wäre es daher der bessere Weg den Gain in der Mobile App zu belassen.