Telefonbücher aus Fremdsystem synchronisieren

Hallo zusammen,

ist schon eine Weile her aber ich würde das Thema gerne nochmal aufgreifen. Ich kläre gerade welche Möglichkeiten ich habe meine Adressbücher aus der Groupware automatisiert zu exportieren.

Ich habe zwischenzeitlich eine NextCloud-Instanz hier lokal am laufen. Kann diese mir helfen die Adressen halbwegs zu synchronisieren? Es muss auch nicht in Echtzeit sein. Zweimal täglich würde ja reichen.

Ich vermute mal an den Schnittstellen hat sich nichts getan und per CardDAV vomme ich nicht an die Daten.

Viele Grüße
Sven

Hallo Sven,

nein CardDAV geht nicht aber immer noch LDAP und CSV.
Jede Groupware oder auch die NextClud hat ja immer eine DB dahinter und über die geht es sicher die Daten zu syncen.

Ich hatte bis jetzt noch kein System bei dem ich das nicht hin bekommen hätte an die Daten zu kommen.
Als Mittel der Wahl um Daten zu konvertiere/ Bearbeiten benutzte ich Talend Open Studio

Gruß Markus

Wie @MarkusSachs bereits geschrieben hat, gibt es keinen zwingenden Grund, eine weitere Technologie wie CardDAV einzuführen, wenn unregelmässige Importe reichen. Einfach die Daten aus dem Quellsystem expotieren im gewünschten Format - CSV bietet sich hier gut an - und auf einem Webserver ablegen. Webserver darf in dem Fall auch eine Nextcloud sein, wichtig ist nur, dass die CSV von der Pascom über eine HTTP(S)-URL abgerufen werden kann.

Wenn man die Daten erst einmal im passenden Format hat - bespielsweise mit dem von Markus vorgeschlagenen TalendOpenStudio - dann ist das ein quasi voll automatisierbar.

VG
Michael