CIDName bzw Label greifen nicht richtig

german

#1

Hallo!

Hat jemand das schon mal gemacht?

-beim Amt->eingeh.Anrufe->CIDName: TEXT ${CALLERID(num)}

ich würde gerne Anzeigen lassen wann jemand bei welche Nummer anruft, zb Hauptnummer 1 od Hauptnummer 2.

Soweit klappt das auch, ABER sobald der Anrufer im Tbook der Anlage steht, geht nichts mit ändern. Client ausgenommen.

Das selbe gilt für LABEL, ich sehe am Telefon kein LABEL nur im Client, wenn ich bei dem Team aber dann den “Anzeigetext” ändere sehe ich den Text aber keine Rufnummer.

Habe ich da einen Fehler in der Konfig oder nur einen Denkfehler der Funktion?

Hard/Software: Yealink T49G und die 17.05.

-in Prinzp möchte in nur das ein TEXT vor der Nummer/Name gesetzt wird, beim Team als Label oder die CID ändern.

Danke im Voruas


#2

Hallo Christian,

wohin genau gehen denn die Anrufe bei denen du das machen möchstest?


#3

Hi Markus,

vom Anrufverteiler zum Team, wenn du das meisnt.


#4

Hallo Christian,

dann kannst Du das im Team machen indem du im Feld Anzeigetext.

image


#5

Hallo,

das funktioniert leider auch nur wenn der Anrufer nicht im Tbook der Anlage steht.

Haber auch ein Ticket aufgemacht:( habe das aber noch nicht versucht)

Antwort:

das Setzen des CallerID Name in den eingehenden Regeln findet vor der Telefonbuchauflösung statt und wird deswegen davon überschrieben. Sie müssten also auf einen Callrouter abwerfen oder in den Aktionen vorher (hier eignen sich Aktionsvorlagen für die Benutzer beispielsweise) den CallerID Namen anpassen. Das Telefon kann keine Label setzen, der Client löst selbst nochmal auf und überschreibt das wieder, daher empfehle ich Label und CALLERID(name) zu setzen/anzupassen.

Das Inline Skript für den CALLERID(name) kann z.B. so aussehen:

Set(CALLERID(name)=to ${MDC_DIALCALLEENUMINIT:-3}: ${CALLERID(name)})

MDC_DIALCALLEENUMINIT enthält die ursprünglich gerufene Nummer (also das Ziel in den eingehenden Regeln). :-3 würde die letzten 3 Stellen zurückgeben, kann natürlich weggelassen/angepasst werden.


#6

habe einiges getestet…leider ohne Erfolg. Werde bei Gelegenheit das weiterverfolgen.

Zumindest habe ich genug Info für den Kunden.