Eingehende Rufe

german

#1

Hallo Ich stelle mich bei den Rufregeln für eingehnde Calls wahrscheinlich zu blöd an. Ich möche an einem Vodafone Sip Trunk mit 10 Rufnummerne (040AAAAAAA)(0-9) (Ehemaliger Anlagenanschluss) eine Regel installieren, die auf die jeweiligen Benutzer durchstellt.

Aus historischen Gründen soll die Zentrale extern mit der 0 erreichbar sein. Intern soll der Nummernkreis von 220(Zentrale) bis 229 lauten.

D.h. wenn ich extern 040AAAAAAA8 soll es bei dem Nutzer mit der 228 klingeln, bei 040AAAAAAA4 bei 224 usw. (AAAAAAAA is nur ein synonym für die echte Nummer)

Irgendwie habe ich mich nun gründlich verrannt. Alle Calls kommen bei mir immer nur bei der Zentrale an.

Ich habe folgende Regeln für eingehede Rufe:

  1. Zentrale: Ziel: 040AAAAAAA0 Durchwahl: 220
  2. Andere: Ziel: _040AAAAAAX Durchwahl: 22{$EXTEN:-1}

#2

@ewuewu

Die erste Regel sieht korrekt aus, bei uns muss allerdings 49 (für Deutschland) vorangestellt sein. Vermute mal als Fallback Durchwahl ist die Zentrale (220) eingestellt?

  1. 49421xxxxxx0, Durchwahl: 220
  2. *, Durchwahl: 22{$EXTEN:-1}

#3

Hallo zusammen,

es muss 22${EXTEN:-1} lauten…

Grüße Maik


#4

Ja, korrekt. Das ist der Unterschied zwischen kopieren und ablesen :wink:


#5

Danke Ihr Zwei,

ihr habt meinen Tag gerettet. - man liesst manchmal nicht, was dort steht sondern das, was man lesen will. :grinning: