Fehlersuche Letsencrypt Pascom 18

german
bug

#1

Hallo Leute,

gerade eine neue Pascom erstellt und direkt mit Portforwards in Netz gestellt.
Soweit an alle Regeln laut Doku “https://www.pascom.net/doc/de/howto/mobile-access/” gehalten.

Was augenscheinlich nicht funktioniert ist das ausstellen und hinterlegen vom Letsencrypt Zertifikat.
Ich habe den Mode auf “Let’s Encrypt” gestellt und das Interface neu gestartet.

Der FQDN ist korrekt und kann auch schon ein Smartphone Paaren, jedoch sehe ich noch kein Zertifikat hinterlegt (nur das Self Sign)

Wie kann ich das Problem debuggen?

Gruß


#2
  1. Prüf mal in der Konsole, ob die Pascom den FQDN auflösen kann und dort auch die richtige, externe IP geliefert wird
  2. Es sollte maximal eine IP zurück geliefert werden. Ich hatte schon sowohl den Fall, dass aufgrund fehlerhafter DNS-Einträge eine V4-IP und eine V6-IP oder 2 IP-V4 zurück geliefert wurde. Das führte dazu, dass kein Zertifikat ausgestellt werden konnte
  3. Port 80 und 443 müssen natürlich auch weiter geleitet werden an die Pascom, das wirst Du hoffentlich geprüft haben.

Gruß
Michael