Kommandozeilenparameter Desktop-Client

Hallo,

ich habe eine Frage zum Desktop-Client unter Windows.
Wenn ich “pascom Client.exe --help” aufrufe wird die Auflistung der möglichen Parameter nicht auf der Kommandozeile, sondern in einem grafischen Fenster angezeigt. Die Liste ist aber zu lang und passt nicht auf den Bildschirm. Damit fehlt ein Teil.
Kann man das irgendwie lösen?

Außerdem habe ich die Frage, ob man eine Vorgabe setzen kann, um zu verhindern, dass der Client automatisch nach der Anmeldung startet. Jeder Nutzer einzeln kann das ja auswählen, aber kann man das auch vorgeben?

Danke für die Unterstützung.

Gruß
Stephan

Unter Linux sagt er das folgende, vielleicht hilft das ja und es ist möglicherweise unter Windows das gleiche. Ist IMHO ein Lücke in der Dokumentation, da sollte das stehen.

Options:
--userDir <userDir>                Set user directory. Via Environment: Set
                                   PC_USERDIR to desired value
-h, --help                         Displays help on commandline options.
--help-all                         Displays help including Qt specific
                                   options.
--exec                             Execute a command instead of starting a
                                   client instance. Example: --exec dial,*104
                                   (Calls your own Voicemailbox)
--onlySoftphone                    Run only softphone without client
--noUpdate                         Disable automatic update. Via Environment:
                                   Set PC_NO_UPDATE to any value.
--forceTouchMode                   Show UI like touchscreen is enabled
--pcRendererMode <pcRendererMode>  Change the used rendering backend.
                                   Possible Values are: opengl,
                                   openglSoftware, software. On Windows there
                                   are addition modes: angle, angleD3D9,
                                   angleD3D11, angleWarp. Via Environment: Set
                                   PC_RENDERER_MODE to desired value.
--logXmppMessages                  Log complete Xmpp Messages. Via
                                   Environment: Set PC_LOG_XMPP_MESSAGES to
                                   any value.
--logMessageNames                  Log Message Names. Via Environment: Set
                                   PC_LOG_MESSAGE_NAMES to any value.
--disableHeadsetSupport            Set to true to disable automatic headset
                                   detection and controls. Via Environment:
                                   Set PC_HEADSET_SUPPORT_DISABLED to any
                                   value.
--logSennheiserMessages            Log all communication from and to
                                   Sennheiser HeadSetupApplication. Via
                                   Environment: Set PC_LOG_SENNHEISER_MESSAGES
                                   to any value.
--logPolyMessages                  Log all communication from and to Poly /
                                   Plantronics Hub Application. Via
                                   Environment: Set PC_LOG_POLY_MESSAGES to
                                   any value.
--loglevel <loglevel>              Set Logging verbosity. values from 0-5.
                                   Via Environment: Set PC_LOG_LEVEL to
                                   desired value.
--useCustomNotificationsAsDefault  Do not use native notifications by
                                   default. Via Environment: Set
                                   PC_USE_CUSTOM_NOTIFICATIONS_AS_DEFAULT to
                                   any value.
--iceServers                       STUN/TURN Servers to use, comma separated.
                                   Via Environment: Set PC_ICE_SERVERS to
                                   desired value.
--disableVideo                     Completely disable video support. Via
                                   Environment: Set PC_DISABLE_VIDEO to any
                                   value
--minimized                        Do not open the main window on startup.
                                   Via Environment: Set PC_MINIMIZED to any
                                   value
--user <user>                      Override login username. Via Environment:
                                   Set PC_USER to desired value.
--password <password>              Override login password. Insecure, please
                                   use PC_PASS environment variable instead
--server <server>                  Override login server. Via Environment:
                                   Set PC_SERVER to desired value.

Vielen Dank. Ich habe das gleiche Ergebnis inzwischen erhalten, in dem ich ein Tool genommen habe, dass den Fensterinhalt komplett auslesen kann (Au3Info von AutoIT).

Ich stimme jedoch zu, dass das für Windows gefixt und in die Dokumentation aufgenommen werden sollte.

dann setz den Beitrag doch auf gelöst :wink:

Erledigt. Hatte übersehen, dass dieses Forum diese Funktion hat. Gibt es nicht überall :wink:

Hallo zusammen,

danke für das Feedback, wir sehen mal wie wir das verbessern können.

Grüße,
Jan