Pascom Client Probleme mit Citrix Terminalserver

german
desktop-client

#1

Hallo,
haben nun die Version: 17.01.D133_ci-current_487ba74 auf unsere Terminalserver installiert.
Nun haben wir das Problem, wenn ein User die Anwendung mit X schließt, diese dann minimiert wird, der User in der Taskleiste zwar das Symbol sieht aber die Applikation nicht mittels Kontextmenü schließen kann, da sich kein Menü öffnet.
Interessanter weiße, wenn der Prozess auf dem Terminalserver vom Administrator beendet wird, schließt sich der Prozess der EXE des Clients nicht vollständig. Es wird zwar der Prozess beendet und es ist auch keiner mehr im Task Manager auffindbar, aber die Applikation kann nicht mehr gestartet werden. Wenn nun die gesamte Terminalsitzung abgemeldet wird, kann der Pascom Client auch wieder gestartet werden.

Des Weiteren wird im privaten Telefonbuch mittels Klick auf das Anruf Symbol kein Anruf getätigt. Hingegen im öffentlichen Telefonbuch ist dies kein Problem.

Bitte um baldige Lösung des ersten Problems, da wir gestern die neue Applikation verteilt haben und nun nur mehr Probleme haben.


#2

Hallo,
haben nun die Situation weiter analysiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass der Client immer als erstes Programm in einer Terminalsitzung (Citrix) starten muss, dann öffnet er sich ohne Probleme. Wenn zuert jedoch eine andere Applikation gestartet wurde, kann man den Client nicht mehr starten. Haben mit einer Batchdatei und direkt mit dem Windows Explorer versucht die Applikation sowohl als Administrator als auch als User zu starten, leider ohne Erfolg.
Bitte um zeitnahe Problemlösung.

danke


#3

Hallo,

Ihr könnt jederzeit auf den classic Client zurückrollen, das sollte aus der Problematik erstmal den druck rausnehmen?

Lässt sich der Client beenden und wieder starten wenn nur eine einzige Sitzung (= 1 client) am Terminal Server aktiv ist?

@Alle: Hat sonst noch jemand derartige Probleme in seiner Terminal Server Umgebung?

Grüße,
Jan


#4

Hallo,
der Client lässt sich, nachdem er gestartet ist, überhaupt nicht mehr beenden, da in der Taskleiste der Rechtsklick auf das Pascom Icon nicht funktioniert. Hingegen ein Doppelclick um den Client wieder zu öffnen funktioniert. Auch wenn nur ein User angeldet ist, haben wir das gleiche Verhalten.
Beenden kann man den Client nur, wenn man Ihn als Administrator über den Task Manager am Server beendet, oder der User meldet sich komplett vom Server ab.


#5

Hallo @IT-Heroes,

wir testen unser Produkt selbstverständlich auf MS Terminalservern und es funktioniert dort einwandfrei. Weder lässt sich der Client nur als erstes starten noch haben wir ein Problem mit den Tray Icons.

56

Natürlich haben wir auch Interesse daran, dass unser Client unter Citrix läuft jedoch ist unser aktueller Fokus auf die Verbesserung des Clients auf den bereits unterstützen Plattformen (Windows7-10, Terminalserver (rein MS), macOS ab 10.11, iOS, Android und Linux).

Wir sind sicherlich daran interessiert das Thema weiter zu verfolgen, aber sicherlich nicht unter Zeitdruck oder Verschiebung unserer Prioritäten.

Auch verstehe ich nicht warum Ihr den neuen Client nicht erstmal an ein paar Keyuser verteilt? Wir halten, genau für solche Szenarien, den alten und neuen Client kompatibel.

LG
Mathias


#6

Hallo Mathias,
laut deinem Screenshot befindest du dich direkt am Terminalserver oder? Bei uns funktioniert es auch direkt auf dem Server, aber unsere User haben auf den Clients keine Change einen Rechtsklick zu machen. Es sind auch keine Gruppenrichtlinien aktiv, die so ein Verhalten hervorrufen. Wir werden das selbst noch an einem Windows Terminalserver testen…
Könntet Ihr bei einer Terminalinstallation hinzufügen, dass man den Client mit einem Klick auf das X beenden kann? Oder zumindest in den Einstellungen ein Button zur verfügung steht um den Client zu beenden?

danke


#7

Hallo @IT-Heroes

ich machte den Screenshot in einer RDP Session mit dem MS RDP Client. Es kann aber sein, dass ihr hier in einen anderen Bug fallt. Je nach Skalierungsfaktor des Monitor kann es vorkommen, dass das Rechtsklick Menü des Tray Icons irgendwo im nirgendwo angezeigt wird. Wird mit 17.3 behoben.

LG
Mathias


#8

Hallo @IT-Heroes,

versuch doch einmal die 17.03 BETA, treten die Tray-Icon probleme immernoch auf?

Grüße,
Jan


#9

Hallo,
haben jetzt die 17.04 Beta installiert. Haben immer noch das gleiche Verhalten bei unseren Citrix Usern. Mit einem Rechtsklick auf das Tray-Icon passiert genau gar nichts. Wenn eine andere Applikation geöffnet ist, startet der Pascom Client überhaupt nicht.
Wir haben dies sogar schon bei einer anderen Citrix Installation eines befreundeten Admins nachstellen können. Dort sind genau die selben Probleme aufgetreten.

Könnt Ihr diese Fehlverhalten noch einmal checken?

Danke und Grüße