Pascom Client Rendering Fehler unter macOS 10.15 Catalina

Unter MacOS (10.15.3) wird in der Anruf-Notification nicht der Anruf angezeigt, sondern eine Miniatur-Ansicht des Pascom-Fensters. Dadurch kann ich Gespräche nur über die App an sich annehmen.

Hi @vendana,

danke für das Feedback. Ein solches Verhalten ist in einzelnen Fällen bei uns auch schon aufgetreten, bisher aber nur unter macOS 10.15. Ich habe zu dem Thema ein Ticket aufgenommen, wir gehen dem nach.

Grüße,
Jan

Hoffentlich bis zum Release von Version 61, denn aktuell friert der Pascom Client nach jedem eingehenden Anruf ein, wenn das Anruffenster nicht angezeigt wird.

Ergänzend dazu: Ich habe den Renderer mode von auto auf OpenGL umgestellt und gerade den ersten eingehenden Anruf erhalten, ohne, dass der Client eingefroren ist. Ich werde das weiter beobachten.

Und nochmal ergänzend: Das war wohl nur Glück. Gerade erneut eingefroren.


Und nochmals ein Update:

Der Renderer mode steht nun seit etwa 5 Stunden auf “Software” und seit dem läuft der Client einwandfrei! Heißt: Ich sehe das Anruffenster, ich kann darüber Annehmen und Auflegen und der Client friert nicht ein. Dies ist war nun bei den letzten 12 Telefonaten der Fall.

Ich schließe daraus, dass es wohl ein Problem beim OpenGL Rendering unter MacOS Catalina gibt.

Hallo @vendana,

ja, ich bin auch der Meinung das es an Catalina + OpenGL liegt (wäre nicht das erste Mal…). Für v61 war es zu spät hier noch größere Änderungen einzupflegen.

Wir sind aber bereits an dem Thema dran.

Grüße,
Jan

Hallo Jan,

evtl. solltet ihr ein Update nachschieben, durch welches unter Catalina das Rendering vorerst auf Software gestellt wird, denn so läuft es problemlos bei mir.

Das sollte doch relativ fix machbar sein und vermeidet Frust bei den unerfahrenen Anwendern, die das Update jetzt erhalten werden.

LG

Hallo @vendana,

das ist leider nicht einfach möglich. Software-Rendering unter macOS hat leider seine eigenen Probleme und würde auch den Video-Support deaktivieren. Ich denke auch dass dieses spezielle Problem mit einem Update auf der macOS-Seite zu tun hat, nicht mit Code-Änderungen unsererseits. Dafür spricht, dass vereinzelt ein derartiges Verhalten schon mit v60 aufgetreten ist. Allerdings nur auf macOS mit aktuellem 10.15, und auch nur sehr unregelmäßig. Du bist der erste der von Regelmäßigen Problemen berichtet.

Wie ist das Setup bei dir generell? Sind externe Monitore angeschlossen, wenn ja welche Auflösung?

Grüße,
Jan

Hallo Jan,

ich habe unterschiedliche Setup.

  • Im Büro USB 3.0 Dock mit 2x 1920x1200
  • Zu Hause Thunderbolt Dock mit 1x 1920x1200

Der Client friert allerdings auch ein, wenn gar keine Dockingstation angeschlossen ist.

LG

Hallo @vendana,

die neue v62-Beta bringt einige neuere Library-Versionen mit. Läuft es damit besser auf deinem System?

Grüße,
Jan

Ich telefoniere im Moment etwas wenig und bin der einzige bei uns mit einem MacBook. Werde aber in den nächsten Tagen mal ein paar Tests machen. Aktuell habe ich das Rendering noch auf Software.