Funktionscodes Überblick

+ Cloud and Self Hosted

Hier finden Sie eine Zusammenfassung über die pascom Funktionscodes (Sternchencodes).

Am Arbeitsplatz anmelden

Funktionscode Beschreibung Beispiel Sonstiges
*44 Der aktuell angemeldete Benutzer wird an dem Arbeitsplatz abgemeldet Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.
*44{Durchwahl} Eine bestimmte Durchwahl wird am Arbeitsplatz angemeldet. Die dazugehörige PIN wird am Telefon abgefragt. Durchwahl 123 anmelden:
*44123
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.
*44{Durchwahl}#{PIN} Eine bestimmte Durchwahl wird am Arbeitsplatz angemeldet. Der Anmelde-Code enthält dabei die benötigte PIN. Durchwahl 123 mit PIN 0000 anmelden:
*44123#0000
Sternchencode kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.

Anrufe von anderen Nebenstellen übernehmen (Pickup)

Funktionscode Beschreibung Beispiel Sonstiges
*8{Nebenstelle} Übernehmen des Anrufs auf einer bestimmten Nebenstelle. Anruf auf der Nebenstelle 123 übernehmen:
*8123
Wird eine Nebenstelle mit einer BLF-Taste überwacht ist es nicht notwendig zusätzlich eine Taste mit dem Sternchencode zu konfigurieren, da die BLF-Taste die Pickup-Funktionalität schon beinhaltet.

Rufumleitungen

Funktionscode Beschreibung Beispiel Sonstiges
*70{Durchwahl} Aktiviert eine Rufumleitung für eine bestimmte Durchwahl. Das Sprachmenü fragt nach der Zielrufnummer der Rufumleitung. Für eine externe Telefonnummer muss die Eingabe inkl. Amtskennziffer/Amtsholung erfolgen, falls diese verwendet wird. Rufumleitung für die Durchwahl 123 aktivieren:
*70123
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.
*71{Durchwahl} Deaktiviert die Rufumleitung für eine bestimmte Durchwahl. Wurde bereits eine Rufumleitung gesetzt und ist diese deaktiviert, kann diese hierdurch auch aktiviert werden. Rufumleitung für die Durchwahl 123 deaktivieren/reaktivieren:
*71123
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.
*74{Durchwahl}#{Ziel} Setzt eine Rufumleitung mit Zielrufnummer. Für eine externe Telefonnummer muss die Eingabe inkl. Amtskennziffer/Amtsholung erfolgen, falls diese verwendet wird. Durchwahl 123 auf die Durchwahl 333 umleiten:
*74123#333
Durchwahl 123 auf die externe Telefonnummer 0991123456789 ohne Amtsholung umleiten:
*74123#0991123456789
Durchwahl 123 auf die externe Telefonnummer 0991123456789 mit der Amtsholung 0 umleiten:
*74123#00991123456789
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.

Voicemailbox

Funktionscode Beschreibung
*100 Eigene Voicemailbox aufrufen.
*101 Aufrufen der Voicemailbox eines anderen Benutzers. (PIN-Authentifizierung wird benötigt)
*102 Weiterleitung auf die eigene Voicemailbox setzen.
*104 Überwachte Voicemailbox aufrufen.

Ansagesystem

Funktionscode Beschreibung
*50 Sternchencode für das Ansagesystem. Hier können Sie eine Ansage aufsprechen oder eine schon existierende abhören. Folgen Sie dem Sprachmenü.

Echotest

Funktionscode Beschreibung
*80 Testen der Sprachübertragung am Telefon.

Team-Aktionen

Funktionscode Beschreibung Beispiel Sonstiges
*99#{Durchwahl} Einbuch/Ausbuchen eines Agenten aus allen Teams in dem er Mitglied ist. Einbuchen/Ausbuchen des Agenten mit der Durchwahl 123:
*99#123
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.
*99#{Durchwahl}#{Pausencode} Pausieren/unpausieren eines Agenten unter Verwendung des Pausencodes Pausieren/unpausieren des Agenten mit der Durchwahl 123 und dem Pausencode 10:
*99#123#10
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.
*99{Team}#{Durchwahl} Einbuchen/Ausbuchen eines Agenten aus einem bestimmten Team. Einbuchen/Ausbuchen des Agenten mit der Durchwahl 123 aus dem Team 1100:
*991100#123
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.
*99{Team}#{Durchwahl}#{Pausencode} Pausieren/unpausieren eines Agenten aus einem bestimmten Team. Pausieren/unpausieren des Agenten mit der Durchwahl 123 aus dem Team 1100 unter Verwendung des Pausencodes 10:
*99110#123#10
Kann als BLF-Taste am IP-Tischtelefon hinterlegt werden.

Funktionscodes kann man in der Web-UI unter > > asterisk.dialplan.global zu finden. Bei Bedarf können diese hier angepasst werden.

Sollten Sie Funktionscodes verwenden, prüfen Sie den Paramater asterisk.dialplan.alias.global. Dieser sollte als Wert die Anzahl der Durchwahlstellen der Benutzer haben. Als Default-Wert ist 3 eingestellt.
Wir raten davon ab Benutzern Durchwahlen mit unterschiedlicher Anzahl der Durchwahlstellen zu vergeben, da in diesem Fall bestimmte Funktionscodes nicht mehr richtig verwendet werden können.