Kein Suchtreffer gefunden Dokumentation Forum
Was ist eine Cloud-Migration? Erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen müssen.

Was ist eine Cloud-Migration? Erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen müssen.

In unserem Ratgeber-Artikel erfahren Sie alles über Cloud-Migrationen

Die Migration von lokalen Unternehmenskommunikationssystemen in die Cloud hat das Potenzial, Unternehmen aller Größenordnungen neu zu beleben. Durch die Umstellung auf die Cloud können Unternehmen Zeit und Ressourcen freisetzen, die dann in andere wichtige Unternehmensprojekte reinvestiert werden können. Es ist also kein Wunder, dass so viele Unternehmen ihre Geschäftskommunikation in die Cloud verlagern.

Aber was genau ist eine Cloud-Migration, was ist damit verbunden und welche potenziellen Vorteile und Risiken birgt die Migration Ihrer Kommunikation in die Cloud? All diese Fragen beantworten wir im folgenden Ratgeber-Artikel:


1. Was ist eine Cloud Migration?

Der Begriff “Cloud-Migration” bezieht sich auf den Prozess, bei dem die Systeme Ihres Unternehmens vor Ort in eine Cloud-Infrastruktur oder in eine Cloud-Umgebung verlagert werden. Das kann auch von einer privaten Cloud in eine öffentliche Cloud oder beim Wechsel des Anbieters der Fall sein.

Bei der Kommunikation bezieht sich eine Cloud-Migration auf die Verlagerung Ihres geschäftlichen Telefonsystems und der UC-Tools auf eine neue Cloud-basierte Lösung. Einige Unternehmen entscheiden sich dafür, alle ihre Datenlösungen auf einmal zu verlagern, während andere sich dafür entscheiden, einzelne Elemente oder Geschäftsbereiche in einer Form der so genannten “sanften Migration” zu verlagern. Andere Unternehmen wählen einen so genannten hybriden Ansatz, bei dem sie nur bestimmte Elemente in die Cloud verlagern und andere spezifische Elemente vor Ort belassen.

2. Vorteile einer Cloud Migration

Von der Digitalisierung bis hin zu Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen - die Zahl der Vorteile, welche Unternehmen zu einer Migration auf Cloud-Lösungen bewegen, wächst stetig und hier sind die unserer Meinung nach überzeugendsten Vorteile:

Einfacheres mobiles Arbeiten

Die Zunahme von Home-Office und hybriden Arbeitsplatzmodellen sind die Hauptursachen für den steigenden Bedarf an flexiblerer, agilerer Kommunikation. Die Notwendigkeit, während der Corona Pandemie von zu Hause aus zu arbeiten, hat dazu geführt, dass der Bedarf an einfacher, unkomplizierter mobiler und dezentraler Konnektivität ganz oben auf der Liste der Unternehmensanforderungen steht.

Das hat sich nun weiter verstärkt, da sich immer mehr Unternehmen an die veränderte Dynamik eines modernen Arbeitsplatzes und den Anforderungen von modernen Arbeitnehmern anpassen müssen.

Call, Chat, Share & Meet

Upgrade your business communications with the pascom all-in-one cloud communications platform.

Jetzt kostenlos starten
pascom hosted PBX - start upgrading your business communications today

Durch die Umstellung auf Cloud-basierte Lösungen können Unternehmen ihren Mitarbeitern an entfernten Standorten einen sicheren und flexiblen Zugang zu Geschäftswerkzeugen und Anwendungen bieten, sofern sie über eine Internetverbindung verfügen. Ein weiterer Vorteil der Umstellung auf Cloud-Kommunikation ist die Möglichkeit, die Reichweite eines Unternehmens zu vergrößern, sowohl was die Gewinnung von Mitarbeitern als auch die Kundenakquise angeht, da das Unternehmen nicht mehr an einen geografischen Standort gebunden ist.

Verbesserte Integration mit Geschäftsanwendungen

Kommunikation ist essenziell um mit Kunden und Kollegen in Verbindung zu bleiben. Effektive Kommunikation ist für eine effiziente Zusammenarbeit im Team unerlässlich. Ihre Kommunikationslösung ist in der Regel die erste Anlaufstelle für den Kunden und spielt bei fast allen täglichen Geschäftsaktivitäten eine wichtige Rolle. Allerdings ist eines der größten Probleme, mit dem die moderne Arbeit konfrontiert ist, die App-Ermüdung. Mitarbeiter sind überlastet mit Unternehmens-Apps und verwenden durchschnittlich 9,39 Anwendungen gleichzeitig Darüber hinaus ist die Zeit, die mit dem Wechseln zwischen Apps, der Suche nach Kontaktdaten oder sogar dem Gang zum Faxgerät verbracht wird, kontraproduktiv.

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, die pascom ONE Cloud-Kommunikationslösung mit anderen Unternehmensanwendungen und -prozessen zu verbinden:

  • Cloud-Telefonie: Durch die Integration der Geschäftstelefonie in Ihre wichtigsten Unternehmens-Apps können Sie und Ihr Team per “Click-to-Dial” Anrufe tätigen, indem Sie einfach auf eine beliebige Telefonnummer in Apps wie Ihrem Webbrowser, MS Outlook, tomedo® und DATEV klicken. Pascom ONE Cloud-Lösungen bieten eine integrierte Faxlösung, mit der Benutzer Faxe direkt über ihre pascom Desktop-App senden können.

  • Team Collaboration: Kommunikation und Zusammenarbeit sind entscheidend für produktives Teamwork. Da Teams immer mehr verstreut sind und die Arbeit im Homeoffice oder mobil immer beliebter wird, sind effektive Teamkollaborationstools, welche Teamarbeit fördern und Informationssilos aufbrechen, zu unverzichtbaren Werkzeugen geworden. Chat, Team-Messaging, Filesharing, Screensharing und Webmeeting-Tools sind zu Kernkomponenten der Cloud-Kommunikation geworden und mit pascom sind sie auf allen Ihren Geräten von überall über die Cloud verfügbar.

Hochmoderne Technologie, die immer auf dem neuesten Stand ist

Es ist allgemein bekannt, dass Wartungsarbeiten kostspielig sind und diejenigen, die sich nicht an regelmäßige Updates anpassen, letztendlich zurückgelassen werden. Warum werden On-Premise-Lösungen jedoch nicht so regelmäßig aktualisiert, wie sie sollten? Liegt es daran, dass entweder die Aktualisierungen länger dauern oder die vorhandene Hardware das Ende ihres Lebenszyklus erreicht hat? In jedem Fall werden On-Premise-Lösungen nicht wie vorgesehen gewartet, einfach weil die Updates und Wartungen am Kunden selbst hängen bleiben und nicht vom Anbieter durchgeführt werden.

Traditionelle On-Premise-Lösungen haben ein weiteres Problem, nämlich dass der Lösungsanbieter ein angemessenes Maß an Hardwarekompatibilität einbauen muss, um eine angemessene Funktionalität sicherzustellen. Dies erschwert den Entwicklungsprozess und führt zu zusätzlichen Hindernissen.

Was auch immer der Grund für die Verzögerung im Aktualisierungsprozess ist, Unternehmen, die auf On-Premise-Lösungen angewiesen sind und ihre Systeme nicht aktualisieren, setzen ihre Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel. Hier haben Cloud-Lösungen einen entscheidenden Vorteil gegenüber On-Premise-Lösungen.

Cloud-Lösungsanbieter aktualisieren ihre Lösungen, Hosting- und Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich, welche vom Anbieter bereitgestellt werden und nicht vom Kunden. Durch die Migration in die Cloud können Unternehmen dank der frühzeitigen Nutzung neuester Technologien eine Reihe erheblicher Vorteile realisieren und Zeit, Ressourcen sowie Finanzen für andere wichtige Geschäftsprojekte nutzen.

Darüber hinaus werden mit einer Cloud-Lösung neue App-Updates sofort angekündigt, sodass Benutzer sie aktualisieren können, wann immer sie möchten. Um die Dinge noch einfacher zu machen, sind Apps wie die pascom-Anwendungen selbstaktualisierend, d.h. neue Funktionen und Sicherheitsupdates werden automatisch installiert, ohne dass der Benutzer etwas tun muss.

Verbesserte Sicherheit und größerer Ausfallschutz

Der Schutz von Geschäftsinformationen und vertraulichen Kundendaten ist für jedes Unternehmen entscheidend, und die Migration zu einer Cloud-Kommunikationslösung bietet die neuesten und besten Sicherheits- und Ausfallschutzmaßnahmen. Tatsächlich sind Cloud-Sicherheit und -Ausfallschutz mitunter die größten Vorteile einer Umstellung auf ein Cloud-Telefonsystem.

Die zuvor erwähnten Updates stellen sicher, dass Ihre Lösung immer auf dem neuesten Stand bleibt. Darüber hinaus verfügen seriöse Cloud-Lösungsanbieter über dedizierte IT-Sicherheitsteams, die sich ausschließlich auf die Sicherheit von Lösungen, Anwendungen und Infrastrukturen konzentrieren. Bei pascom haben wir dedizierte Teams für Cloud-Infrastruktur, Datensicherheit und Datenschutz, die regelmäßig Penetrationstests und Überprüfungen der Datensicherheit durchführen. Unsere Apps verschlüsseln alle Kommunikationskanäle, von Anrufen bis hin zu Chats, und bei der Verbindung mit Drittsystemen verwenden wir verschlüsselte URLs für die Anbindung und Nutzung. Darüber hinaus sind wir nach ISO 27001 zertifiziert, dem internationalen Goldstandard für Information Management und Security.

Darüber hinaus unterliegen die Rechenzentren, in denen Cloud-Lösungen gehostet werden, strengen Vorschriften. In der Regel ist es äußerst unwahrscheinlich, dass ein typisches kleines oder mittleres Unternehmen über die Ressourcen verfügt, um ein solches Sicherheitsniveau zu implementieren und aufrechtzuerhalten.

Das bedeutet in der Praxis, dass Cloud-Migrationen Unternehmen ermöglichen, ihren Lösungen und Systemen eine noch größere Sicherheit hinzuzufügen. Damit sind Unternehmen gut gerüstet, um schnell auf potenzielle Bedrohungen und Veränderungen im Geschäftsbetrieb zu reagieren.

Niedrigere, leicht verwaltbare Kosten

Cloud-Migrationen bringen viele kostengünstige Vorteile mit sich. Zunächst einmal werden Cloud-Lösungen in der Regel auf der Basis von Lizenzgebühren pro Benutzer und Monat berechnet, wobei die Lizenzgebühren meistens Hosting und Software-Updates beinhalten. Unternehmen müssen daher keine großen Geldbeträge mehr für teure, einmalige On-Premise-Server-Hardware ausgeben. Darüber hinaus sind Wartung und Aktualisierung von On-Premise-Lösungen mit kostspieligen jährlichen Wartungsverträgen verbunden.

Einige Anbieter, darunter auch pascom, setzen auf die Flexibilität monatlicher Abonnements, da Sie Ihre Cloud-Lösung entsprechend dem Wachstum Ihres Unternehmens und Ihrer Benutzerbasis skalieren können.

Es gibt noch weitere finanzielle Vorteile einer Cloud-Migration. Durch den Umzug in die Cloud und die Reduzierung bzw. Beseitigung Ihrer lokalen Systeminfrastruktur können Sie sowohl den physischen als auch den ökologischen Fußabdruck Ihres Unternehmens verringern. On-Premise-Server- und Netzwerkhardware erfordern Serverräume, die rund um die Uhr gekühlt werden müssen, was den Energieverbrauch und die Kosten erhöht.

Daher führt die Reduzierung Ihrer lokalen Hardware zu einem geringeren Platzbedarf. Durch die Migration in die Cloud können Sie Ihren physischen Büroflächenbedarf reduzieren, was zu geringeren Ausgaben für Miete und Energie führt. Alternativ können Sie den Raum effektiver nutzen, je nachdem, welche Option besser Ihren Geschäftszielen entspricht.

Was Ihren ökologischen Fußabdruck betrifft, führt die Beseitigung von lokalen Infrastrukturen zu einer Verringerung des Energieverbrauchs Ihres Unternehmens, da Sie keine Hardware mehr vor Ort haben, die ständig Energie verbraucht. Dadurch werden Ihre Energiekosten gesenkt und die Umweltauswirkungen Ihrer Geschäftstätigkeit reduziert.

Natürlich ist es richtig, dass Cloud-Hosting Energie erfordert, aber da Ihre Cloud-Lösungen im Rechenzentrum des Anbieters gehostet werden, werden die Kosten und Umweltauswirkungen auf die gesamte Kundenbasis verteilt, was Cloud-Lösungen viel energieeffizienter macht.

3. Potenzielle Risiken einer Cloud-Migration

In Anbetracht all der eindeutigen Vorteile und der deutlich zunehmenden Beliebtheit und Akzeptanz der Cloud-Kommunikation stellt sich die Frage, warum die Mehrheit der Unternehmen immer noch mit On-Premise-Lösungen arbeitet? Als Spezialist für Cloud-Kommunikation haben wir alle Argumente gehört, von VoIP-Sicherheit und Datenschutz bis hin zu den Gesamtbetriebskosten und allem, was dazwischen liegt.

Als Cloud-Kommunikationsspezialist sind wir uns jedoch bewusst, dass jeder Kunde seine eigenen Anforderungen und Herausforderungen hat, die Geschäftsinhaber und IT-Administratoren zögern lassen, alle ihre Systeme auf einen Schlag in die Cloud zu verlagern - und das ist der Knackpunkt: Sie haben Recht, zweimal darüber nachzudenken. Wie bei den meisten Dingen birgt auch eine Cloud-Migration ein potenzielles Risiko, und wir sind der Meinung, dass das größte Risiko auf eine schlechte Planung zurückzuführen ist.

Was sind also die Risiken und wie können sie minimiert werden? Das größte Risiko ist der Datenverlust, der im besten Fall peinlich und im schlimmsten Fall extrem kostspielig ist. Außerdem besteht immer das Risiko, den falschen Anbieter von Cloud-Lösungen zu wählen und den Prozess dann wiederholen zu müssen. Letztendlich kostet eine falsch durchgeführte Cloud-Migration Ihr Unternehmen Geld, Ressourcen und Zeit.

4. Wie Sie Ihre Kommunikation in die Cloud migrieren

Vor der Durchführung einer Cloud-Migration ist es unbedingt erforderlich, die Migration ordnungsgemäß zu planen, Sicherungskopien aller Ihrer Datensysteme zu erstellen und dann den Migrationsprozess wie folgt zu durchlaufen:

Durchführen eines IT-Audits

Der erste Schritt zu einer erfolgreichen Cloud-Migration ist die Durchführung eines IT-Audits, einer internen Bewertung Ihrer derzeitigen IT-Systeme. Suchen Sie nach den Stärken und Schwächen und ermitteln Sie mithilfe einer SWOT-Analyse Chancen und Risiken. Indem Sie Ihre Stärken und Schwächen herausstellen, gewinnen Sie ein Verständnis dafür, welche Funktionen unbedingt vorhanden sein müssen und welche neuen Funktionen Sie bei der Migration in die Cloud benötigen, und können so klären, wie Sie Ihre Anforderungsziele erreichen.

pascom hosted PBX - start upgrading your business communications today

Wählen Sie den richtigen Anbieter von Cloud-Lösungen

Die Wahl des richtigen Anbieters ist von entscheidender Bedeutung. Viele IT-Entscheider setzen diesen Punkt an die Spitze ihrer Anforderungsliste und starten von dort aus. Davon raten wir jedoch ab. Wenn Sie nicht wirklich wissen, wonach Sie suchen, wie können Sie dann eine effektive Entscheidung treffen? Wenn Sie also Ihr IT-Audit durchgeführt und wissen was Sie wollen/brauchen, dann ist es an der Zeit, sich auf die Suche nach dem richtigen Anbieter zu machen.

Das ist nicht immer einfach, vor allem in einer Branche wie der Telekommunikation und der Zusammenarbeit, in der es so viele Anbieter gibt, aus denen man wählen kann. Daher ist es wichtig, einen Anbieter zu finden, der nicht nur alle Funktionen bietet, die Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden benötigen, sondern auch Ihr professioneller Partner während der gesamten Cloud-Migration und darüber hinaus sein wird.

Zum Glück haben etablierte Anbieter wie pascom jahrelange Erfahrung mit Cloud-Migrationen und begleiten Sie bei jedem Schritt, von der Planung über die Bereitstellung bis zum laufenden Support. Die Wahl eines solchen Anbieters vereinfacht den gesamten Prozess erheblich und stellt sicher, dass Sie Ihre neue Cloud-Kommunikationslösung mit einem Minimum an Aufwand genau nach Ihren Anforderungen einrichten und betreiben können.

Planung der Cloud-Migration

Nachdem Sie Ihr IT-Audit durchgeführt haben, ist es an der Zeit, Ihre Reise in die Cloud zu planen. Nutzen Sie gemeinsam mit dem von Ihnen gewählten Anbieter die Informationen aus Ihrem IT-Audit, um ein Migrationskonzept zu erstellen. Ihr Anbieter wird Sie durch wichtige Aspekte und notwendige Überlegungen und/oder Verbesserungen führen. Nutzen Sie sein Wissen und seine Erfahrung, um einen Zeitplan mit allen notwendigen Schritten und Meilensteinen zu erstellen, z. B. Backups, Dokumentation, Schulungen und Neuanschaffungen wie Headsets und/oder Kopfhörer.

Wenn der von Ihnen gewählte Anbieter, wie pascom, ein kompletter Kommunikationsanbieter ist, der auch Cloud-Telefonsysteme, Hosting und Festnetztelefoniedienste anbietet, müssen Sie vor dem Start Ihrer Cloud-Migration Folgendes beachten:

  • Der Prozess der Nummernportierung/Bestellung
  • Erstellen einer Übersicht über den Anrufverlauf
  • Quellen für die Ansagen Ihrer Telefonanlage und Wartemusik
  • Prüfen Sie, ob Ihre bestehende Infrastruktur kompatibel und auf dem neuesten Stand ist.

Sobald Sie mit Ihrem Cloud-Migrationsplan zufrieden sind, ist es an der Zeit, den Plan in die Tat umzusetzen und mit der Implementierung und dem Go-Live-Prozess zu beginnen.

Die Cloud Migration

Unabhängig davon, wie gut Ihre Planung und Vorbereitung ist, wird es immer eine Übergangszeit geben, in der Sie mit einigen Anlaufschwierigkeiten rechnen müssen, wenn Sie Ihren Cloud-Migrationsplan in die Tat umsetzen.

Hier ist es sicherlich von großem Vorteil, einen erfahrenen Anbieter an seiner Seite zu haben. Wenn Sie Ihren Plan in die Tat umsetzen, können Sie darauf wetten, dass Sie mit einigen stressigen Herausforderungen konfrontiert werden. In jedem Fall gibt es fast immer eine Lösung, und ein professioneller Cloud Anbieter hat das alles schon einmal erlebt und verfügt über die nötige Erfahrung, um die Probleme ruhig und erwartungsvoll zu lösen und dafür zu sorgen, dass Sie auf Kurs bleiben.

Überprüfung, Überwachung und Anpassung Ihrer Cloud Migration

Nur weil sich Ihre Systeme jetzt in der Cloud befinden, heißt das noch lange nicht, dass eine Cloud Migration abgeschlossen ist. Wie bei jeder Projektimplementierung gibt es immer einen fortlaufenden Überprüfungsprozess, vor allem in der heutigen Zeit, in der die Erwartungen Ihrer Kunden höher sind als je zuvor, was Ihre Cloud-Kommunikationssysteme umso wichtiger macht.

Ihr Anbieter ist auch hier ein wertvoller Aktivposten. Zusätzliche Dienstleistungen, die bei der Planung und Umsetzung Ihrer Cloud-Migration vielleicht noch nicht erforderlich waren, können jetzt unverzichtbar sein. Dienstleistungen wie technischer Support, Mitarbeiterschulungen, Service Level Agreements (SLAs), sowie Flatrate-Sprachtarife sollten auf Anwendbarkeit in Ihrem Unternehmen bewerten werden.

5. Hilfe bei Ihrer Cloud-Migration

Bei pascom verstehen wir, dass Ihr Hauptaugenmerk auf Ihrem Unternehmen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Kunden liegt. Sie möchten die richtigen Entscheidungen treffen, haben jedoch weder die Zeit noch die Ressourcen, um jeden Aspekt einer Cloud-Migration Ihres Unternehmens im Detail zu verwalten?

Mit 25 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung von IT-Kommunikationslösungen zählt pascom heute zu den führenden Anbietern von Cloud-Kommunikationslösungen. Wir glauben daran, die Komplexität von Lösungen zu reduzieren, deshalb bieten wir komplette All-in-One-Cloud-Kommunikationslösungen an. Unsere Lizenzierung ist einfach zu verstehen und unser Team steht Ihnen bei jedem Schritt zur Seite, von der Beratung zur Cloud-Migration bis hin zur Unterstützung und Aktualisierung nach der Implementierung.

Unabhängig von Ihren Anforderungen und unabhängig davon, wo Sie sich in Ihrer Cloud-Migrationsreise gerade befinden, arbeitet unser pascom Team mit Ihnen zusammen, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen eine Lösung anzubieten, die perfekt zu Ihren Geschäftszielen passt. Wir helfen Ihnen bei der Planung und Umsetzung Ihrer Migration in die Cloud, von der Verwaltung des Rufnummernportierungsprozesses bis hin zur Bereitstellung und Ersteinrichtung Ihres pascom ONE Cloud-Telefonsystems. Unsere garantierten Reaktionszeiten bedeuten, dass unser Support-Team Ihnen jederzeit zur Verfügung steht, um Ihnen bei der technischen Unterstützung nach der Implementierung zu helfen. Die pascom Managed Services stellen sicher, dass Ihre Cloud-Kommunikationslösung immer auf dem neuesten Stand gehalten wird.

Wir haben bereits Tausenden von Unternehmen geholfen, ihre Cloud Unified Communications- und Collaboration-Lösungen reibungslos, schnell und effizient in die Cloud zu migrieren. Wenn Sie also einen vertrauenswürdigen Anbieter suchen, der Ihnen bei der Migration Ihres Unternehmens hilft, dann kontaktieren Sie noch heute das pascom-Team!

Tausende Unternehmen Vertrauen auf pascom um in Verbindung zu bleiben

Logo - Seitenwind pascom Kunden Referenzen
Logo - Amparex pascom Kunden Referenzen
Logo - KiKxxl pascom Kunden Referenzen
Logo - Weitblick Hotel pascom Kunden Referenzen
Logo - Wake & Camp pascom Kunden Referenzen
Logo - Seitenwind pascom Kunden Referenzen

seitenwind

Philipp Meixner, Geschäftsführer
Als Kommunikationsagentur mit knapp 20 Mitarbeitern ist die pascom Telefonanlage perfekt für uns. Das technische Konzept funktioniert einfach, so wie man es sich wünscht. Der Service ist hervorragend und immer erreichbar (auch wenn man ihn selten braucht) und als Geschäftspartner der Agentur können wir pascom nur empfehlen: offen, unkompliziert, angenehm in der Zusammenarbeit - toll. Vielen Dank an pascom!

Logo - Amparex pascom Kunden Referenzen

AMPAREX

Stephan Förderung, CEO
Wir haben uns für pascom entschieden, weil ihre Telefonsysteme eine schlanke, einfach zu bedienende UC-Client- und Administrationsoberfläche bieten und uns gleichzeitig alle PBX- und UC-Funktionen, Kontrolle und Transparenz bieten, die wir von unserer Geschäftskommunikationslösung erwarten. Aufgrund unserer hervorragenden Erfahrungen empfehlen wir die Telefonsysteme von pascom gerne an alle unsere Kunden weiter.

Logo - KiKxxl pascom Kunden Referenzen

KiKxxl

Lars Hoeger, IT-Direktor
Wenn wir Entscheidungen über neue Systeme treffen, wollen wir sicherstellen, dass wir beide Zügel fest in der Hand haben. Deshalb ist es wichtig, Systeme zu implementieren, die sich an OpenStandards halten, damit wir diese nahtlos an unsere bestehenden Systeme anschließen und integrieren können. Darüber hinaus benötigen wir zuverlässige Lieferanten, die bereit sind, ihre Lösungen an unsere Anforderungen anzupassen, weshalb wir uns für pascom entschieden haben, die genau diesen Service und mehr bieten.

Logo - Weitblick Hotel pascom Kunden Referenzen

Weitblick

Kassandra Martin, stellvertretende Direktorin und Empfangsleiterin
Wir haben uns für pascom als unsere Telefonielösung entschieden, unter anderem wegen der Skalierbarkeit, Flexibilität und einfachen Bereitstellung. Darüber hinaus funktioniert die pascom Plattform perfekt mit unseren digitalen Gästeverzeichnissen in den Zimmern und bietet den größten Funktionsumfang zu einem Preis, der im Vergleich zu anderen Lösungen am kostengünstigsten ist. Ein weiterer entscheidender Faktor war die große Auswahl an kompatibler Hardware, die uns die Entscheidung für pascom ermöglicht hat.

Logo - Wake & Camp pascom Kunden Referenzen

Wake & Camp Ruhlsdorf

Markus Gerlitzki, Geschäftsführer
Mein Team kümmert sich hervorragend um die Gäste vor Ort - allerdings kann es da anstrengend werden, wenn zwischendurch ständig das Telefon klingelt und man immer die selben Fragen beantwortet. pascom Partner Kutschenreuter Communication hat uns ein Self-Service-Portal eingerichtet, mit dem sich die Gäste per Telefon die meisten Antworten selbst holen können. Wenn doch noch Fragen offen bleiben oder z.B. ein Firmen-Event gebucht werden soll, dann wird man schnell und direkt mit einem Mitarbeiter verbunden. Das System nimmt den Mitarbeitern tatsächlich viele Telefonate ab. Rund um die Uhr können sich die Gäste so über Öffnungszeiten und Kursangebote informieren, die Mitarbeiter vor Ort haben so mehr Zeit, sich direkt um die Gäste zu kümmern.


Zum Anfang