Kein Suchtreffer gefunden Dokumentation Forum

Andreas Grassl

Gepostet von diesem Autor

Wie Sie Ihre pascom Client Profile einrichten und verwalten

Wie Sie Ihre pascom Client Profile einrichten und verwalten

Die Art und Weise, wie wir arbeiten, hat sich für immer verändert. Der moderne Arbeitsplatz ist eine hektische, komplexe Verbindung zwischen Orten, Geräten und Kanälen und eine nahtlose Verwaltung all dieser Aspekte war bisher alles andere als einfach - bis jetzt. Dank den pascom Client Profilen können Sie jetzt alle Ihre Geräte, Arbeitsplätze, Teams, DND- und FollowMe-Einstellungen schnell, einfach und an einem Ort verwalten. Wir zeigen Ihnen in diesem How-to-Guide wie das funktioniert:

Mehr erfahren
Asynchrone Kommunikation

Asynchrone Kommunikation

Was ist asynchrone Kommunikation? Im Bereich der Telekommunikation ist die asynchrone Kommunikation eine Datenübertragungsmethode, bei welcher der Austausch von Nachrichten ohne die Hilfe einer synchronisierten Uhr oder Zeitquelle erfolgt, d.

Mehr erfahren
Audio Encodierung

Audio Encodierung

Was ist Audio Encodierung? Die Audiocodierung ist eine Methode, mit der Anrufe signalisiert, aufgebaut und wieder abgebaut werden, wobei Audio-Codecs zur Weiterleitung von Audioströmen über ein IP-Netz verwendet werden.

Mehr erfahren
Audio Response Units

Audio Response Units

Was sind Audio Response Units? Audio Response Units (ARUs) werden als Computertelefoniesysteme definiert, die Sprachspeicher- und Weiterleitungstechnologien kombinieren, um zuvor aufgezeichnete Nachrichten wiederzugeben.

Mehr erfahren
Auto Attendant

Auto Attendant

Was ist ein Auto Attendant? Auto-Attendant ermöglicht die automatische Weiterleitung von Anrufern, ohne dass eine Telefonistin oder ein Rezeptionist die Anrufe verteilen muss.

Mehr erfahren
Bandbreite

Bandbreite

Was ist mit Bandbreite gemeint? Die Bandbreite bezieht sich auf die Datenmenge, die über eine Kommunikationsleitung/einen Kanal in einem bestimmten Zeitraum übertragen werden kann.

Mehr erfahren
Bring Your Own Device

Bring Your Own Device

Was ist Bring Your Own Device (BYOD)? Bring Your Own Device (BYOD) ist eine Methode, die es den Mitarbeitern erlaubt, ihre eigenen mobilen Geräte (Laptops, Tablets, Phablets und Smartphones) am Arbeitsplatz zu nutzen, um auf Informationen, Systeme und Anwendungen des Unternehmens zuzugreifen.

Mehr erfahren
Call Detail Records

Call Detail Records

Was bedeutet Call Detail Records (CDR)? Call Detail Records (Abkürzung CDR) sind Datensätze, die automatisch von einer Telefonanlage, einer Vermittlungsstelle oder einem anderen Telekommunikationsgerät erstellt werden.

Mehr erfahren
Choose Your Own Device

Choose Your Own Device

Was ist Choose Your Own Device (CYOD)? Choose Your Own Device (CYOD) ähnelt Bring Your Own Device(BYOD), unterscheidet sich aber dadurch, dass CYOD den Mitarbeitern die Möglichkeit gibt, aus einer Auswahl von vorab genehmigten mobilen Geräten des Unternehmens zu wählen.

Mehr erfahren
Click-to-Dial

Click-to-Dial

Was ist Click-to-Dial? Click-to-Dial (CTD) ist eine VoIP-Funktion, die den Webbrowser eines Benutzers in sein Telefonsystem integriert, so dass er mit einem einfachen Mausklick auf einer beliebigen Webseite Anrufe starten kann.

Mehr erfahren
Cloud Kommunikation

Cloud Kommunikation

Was bedeutet Cloud Kommunikation? Cloud-Kommunikation bezieht sich auf eine Kommunikationslösung, die in der Cloud gehostet wird, in der Regel von dem von Ihnen gewählten Anbieter, und dann über das Internet zugänglich gemacht wird.

Mehr erfahren
Codecs

Codecs

Was sind Codecs? Codecs sind entweder ein Gerät oder ein Programm für die Kodierung und Dekodierung von Audioströmen.

Mehr erfahren
Digitale Technologie

Digitale Technologie

Was ist die Digitale Technologie? Die Digitaltechnik beschreibt, wie Informationen in eine Reihe von Ziffern zerlegt werden, die dann mit Computern verwendet und/oder über Netzwerke wie das Internet übertragen werden können.

Mehr erfahren
Durchwahlnummer

Durchwahlnummer

Was ist eine Durchwahlnummer? In der Welt der Geschäftstelefonie bezieht sich eine Durchwahlnummer auf eine interne Telefonleitung (und ihre Telefonnummer), die einem Endgerät zugewiesen ist, das an die Telefonanlage oder PBX (Private Branch Exchange) angeschlossen ist und die Kommunikation zwischen internen Benutzern mit einem Minimum an Aufwand und ohne oder mit geringen Kosten ermöglicht.

Mehr erfahren
Durchwahlschalter

Durchwahlschalter

Was ist ein Durchwahlschalter? In den pascom Telefonanlagen können bestimmte Leistungsmerkmale und Funktionen mit einer Nebenstellennummer versehen werden.

Mehr erfahren
Enterprise Mobility Management

Enterprise Mobility Management

Was ist Enterprise Mobility Management (EMM)? Enterprise Mobility Management (oder EMM) bezieht sich auf die Verwaltung der zunehmenden Anzahl mobiler Geräte und mobiler Technologien innerhalb einer Organisation.

Mehr erfahren
Fax-to-E-Mail

Fax-to-E-Mail

Was macht Fax-to-E-Mail? Fax-to-Email ist ein nützliches kleines Tool, mit dem Unternehmen ihre Faxe besser verwalten können, indem sie diese per E-Mail versenden und eingehende Faxe als PDF-Anhänge direkt in ihrem (oder einem bestimmten) E-Mail-Posteingang empfangen können.

Mehr erfahren
Fixed Mobile Convergence

Fixed Mobile Convergence

Was bedeutet Fixed Mobile Convergence (FMC)? Festnetz-Mobilfunk-Konvergenz (FMC) ist ein Begriff aus der Telekommunikationsbranche, der im Wesentlichen die Kombination von Festnetz- und Mobilfunktechnologien bezeichnet, damit die Nutzer unter einer bestimmten Telefonnummer erreichbar sind, unabhängig von dem Gerät, das sie benutzen, oder dem Ort, an dem sie arbeiten.

Mehr erfahren
FoIP

FoIP

Für was steht FoIP? Wo das “V” in VoIP für Sprache steht, bedeutet das “F” in FoIP Fax over IP.

Mehr erfahren
Gateway

Gateway

Was ist ein Gateway? Ein Gateway ist ein Punkt in einem Netzwerk, der als Eingang zu einem anderen Netzwerk fungiert.

Mehr erfahren
Hardware as a Service

Hardware as a Service

Was bedeutet Hardware as a Service? Hardware-as-a-Service bezieht sich auf das Betriebskostenmodell, bei dem ein Unternehmen seine Telefonie-Hardware mietet oder least, anstatt sie direkt zu kaufen.

Mehr erfahren
HD Video

HD Video

Was ist High Definition Video? High-Definition-Video kann als Video definiert werden, das eine höhere Auflösung und Qualität als die Standardauflösung aufweist.

Mehr erfahren
HD Voice

HD Voice

Was ist HD Voice? High Definition (HD) Voice ist ein Begriff aus der Telekommunikationsbranche, der sich auf die hochauflösende Audio- und Sprachqualität beim Tätigen und Empfangen von Anrufen bezieht.

Mehr erfahren
High Definition Audio

High Definition Audio

Was ist High Defnition (HD) Audio? Ursprünglich aus der Musik- und Tonindustrie stammend, bezeichnet HD-Audio eine Methode zur Aufnahme von Musik und Audio mit hoher Bandbreite.

Mehr erfahren
Inbound Telefonie

Inbound Telefonie

Was bedeutet Inbound Telefonie? Inbound Telefonie ist ein Begriff, der in der Telekommunikation verwendet wird, um die Richtung zu beschreiben, in der ein Anruf aufgebaut wird.

Mehr erfahren
Interactive Voice Response (IVR)

Interactive Voice Response (IVR)

Was ist ein Interactive Voice Response (IVR) Menü? Interaktive Voice-Response-Systeme oder kurz IVR-Menüs sind eine Funktion von Telefonsystemen, die es eingehenden Anrufern ermöglicht, über ihre Tastatur (unter Verwendung von DTMF-Tönen) oder durch Spracherkennung mit dem Telefonsystem zu interagieren.

Mehr erfahren
Intercom

Intercom

Was ist Intercom (Sprechanlage)? Das Merriam Webster Dictionary definiert Intercom als ein elektronisches Gerät, das ein Einweg- oder Zweiweg-Kommunikationssystem ermöglicht, das ein Mikrofon (Einweg) und Lautsprecher (Zweiweg) an jeder Station für den lokalen Gebrauch umfasst.

Mehr erfahren
interne Durchwahl

interne Durchwahl

Was ist eine interne Durchwahl? Eine interne Durchwahl ist ein Gerät oder eine Telefonleitung, die innerhalb der Telekommunikationsumgebung zur Verfügung steht, zum Beispiel ein bestimmtes Gerät oder eine Nummer, die für interne Zwecke verwendet wird.

Mehr erfahren
IP Addresse

IP Addresse

Was ist eine IP Addresse? Eine IP-Adresse ist die Abkürzung für “Internet Protocol Address” (Internetprotokolladresse) und ist eine eindeutige Folge von Zahlenwerten, die jedem Gerät in einem Netzwerk zum Zweck der Geräteidentifikation zugewiesen wird.

Mehr erfahren
IP Telefon

IP Telefon

Was ist ein IP Telefon? Ein IP-Telefon ist ein Telefon, welches das IP (Internetprotokoll) zum Tätigen und Empfangen von Anrufen verwendet.

Mehr erfahren
ISDN

ISDN

Was bedeutet ISDN? ISDN steht für Integrated Services Digital Network und wurde in den 1980er Jahren in den Bell Labs entwickelt.

Mehr erfahren
LAN

LAN

Was bedeutet LAN? LAN steht für Local Area Network (lokales Netzwerk) und ist ein Begriff aus der IT-Branche, der eine Gruppe von Computern beschreibt, die in einer “lokalen” Umgebung miteinander vernetzt sind.

Mehr erfahren
Media Gateway

Media Gateway

Was ist ein Media Gateway? Ein Media-Gateway ist ein Übersetzungsgerät oder ein Dienst, der digitale Medienströme umwandelt (transkodiert), um Verbindungen zwischen verschiedenen Telekommunikationstechnologien zu ermöglichen.

Mehr erfahren
Mobile Application Management

Mobile Application Management

Mobile Application Management (MAM) Mobile Application Management (MAM) bezieht sich auf Software (und Dienste) für die Bereitstellung und Verwaltung des Zugriffs auf Anwendungen, die von mobilen Geräten auf CYOD- und BYOD-Geräten innerhalb der IT-Infrastruktur des Unternehmens genutzt werden.

Mehr erfahren
Mobile Device Management

Mobile Device Management

Was bedeutet Mobile Device Management (MDM)? MDM oder Mobile Device Management ist ein Begriff, der sich auf die Verwaltung mobiler Geräte wie Smartphones, Tablets und Laptops innerhalb der IT-Infrastruktur eines Unternehmens bezieht.

Mehr erfahren
Mobile VoIP Apps

Mobile VoIP Apps

Was sind Mobile VoIP Apps? Eine mobile VoIP-App ist eine Softwareanwendung für Smartphones und Tablets, mit der Nutzer VoIP-Anrufe direkt über die App tätigen und empfangen können.

Mehr erfahren
One Number Concept

One Number Concept

Was ist das One Number Concept? Das One-Number-Konzept wird oft als Single-Identity-Nummer bezeichnet und ermöglicht es den Mitarbeitern, von allen ihren Geräten (einschließlich persönlicher Mobilgeräte) aus über ihre Büronummer Anrufe zu tätigen und entgegenzunehmen, egal wo sie sich befinden.

Mehr erfahren
Outbound Telefonie

Outbound Telefonie

Was ist Outbound Telefonie? Outbound-Telefonie ist ein Begriff, der in der Telekommunikation verwendet wird, um die Richtung zu beschreiben, in der ein Anruf aufgebaut wird.

Mehr erfahren
POTS

POTS

Was bedeutet POTS? POTS oder Plain Old Telephone Service beschreibt die älteste Form der öffentlichen Telekommunikationsinfrastruktur und basiert auf der analogen Signalübertragung und bildete die Grundlage für das PSTN, das später sowohl POTS als auch ISDN und jetzt SIP umfasst.

Mehr erfahren
Präsenzmanagement

Präsenzmanagement

Was ist Präsenzmanagement? Bei der Geschäftskommunikation ist die Präsenz eine Statusanzeige in einer Kontaktliste, die Ihren Verfügbarkeitsstatus und den Ihrer Kontakte anzeigt.

Mehr erfahren
PSTN

PSTN

Was ist das PSTN? PSTN oder Public Switched Telephone Network (öffentliches Telefonnetz) bezeichnet die Gesamtheit der weltweiten leitungsvermittelten Telefonnetze, die von nationalen, regionalen und sogar lokalen Telekommunikationsanbietern (Carriern oder Betreibern) betrieben werden und die Infrastruktur und Dienste für die öffentliche Telekommunikation bereitstellen.

Mehr erfahren
Quality of Service

Quality of Service

Was ist Quality of Service (QoS)? Quality of Service (QoS) ist ein Begriff aus der Telekommunikation, der den Prozess der Priorisierung von Sprachverkehr gegenüber anderem Netzverkehr wie Downloads beschreibt.

Mehr erfahren
SIP

SIP

Was ist SIP? SIP steht für Session Initiation Protocol und ist ein Kommunikationsprotokoll zum Starten (Signalisieren) und Verwalten von Multimedia-Sitzungen, einschließlich Sprach-, Video- und Datensitzungen, zwischen IP-Endpunkten und wird am häufigsten in Voice-over-IP-Telefoniesystemen verwendet.

Mehr erfahren
SIP Provider

SIP Provider

Was ist ein SIP Provider? Ein SIP-Anbieter bzw. SIP Provider ist ein Telekommunikationsunternehmen, welches seinen Kunden SIP-Trunking Dienste zur Verfügung stellt.

Mehr erfahren
SIP Trunking

SIP Trunking

Was ist SIP Trunking? “SIP Trunking” ist wahrscheinlich jedem ein Begriff, der im Bereich der Voice of IP (VoIP)-Lösungen arbeitet oder sich dafür interessiert.

Mehr erfahren
Softphone

Softphone

Was ist ein Softphone? Wenn Sie schon einmal mit Telefonanlagen für Unternehmen gearbeitet oder sich damit beschäftigt haben, werden Sie zweifellos auf den Begriff Softphone gestoßen sein.

Mehr erfahren
SOHO

SOHO

Was bedeutet SOHO? SOHO ist eine Abkürzung für Small Office/Home Office und bezeichnet Unternehmen, die in der Regel 10 oder weniger Beschäftigte haben, wobei diese Zahl in den letzten Jahren auf 1 bis 4 Beschäftigte reduziert wurde.

Mehr erfahren
T.38

T.38

Was ist T.38? T.38 ist ein Echtzeit-Kommunikationsprotokoll, das 1998 für die Übertragung von Faxnachrichten über IP-Netze (FoIP - Fax over IP) entwickelt wurde.

Mehr erfahren
TAPI

TAPI

Was bedeutet TAPI? TAPI steht für Telephony Application Program Interface und ist eine standardisierte Programmschnittstelle, die für die hardwareübergreifende Kommunikation zwischen Telefonanlage bzw.

Mehr erfahren
Team Collaboration

Team Collaboration

Was ist Team Collaboration? Team Collaboration ist der Begriff, der in der Telekommunikations- und Unified Communications-Branche verwendet wird, um Teams zu beschreiben, die in einer Geschäftsumgebung zusammenarbeiten.

Mehr erfahren
Unified Communications

Unified Communications

Was ist Unified Communications? Unified Communications (UC) ist ein Unternehmenskonzept, das als die Integration von Echtzeit- und Nicht-Echtzeit-Kommunikationsmitteln eines Unternehmens (oft als Unified Messaging bezeichnet) definiert und beschrieben werden kann:

Mehr erfahren
VoIP

VoIP

Was ist VoIP? Voice over Internet Protocol (VoIP) ist eine Methode, die zahlreiche Technologien kombiniert, um Sprachkommunikation und Daten (Multimedia) über das Internet zu übertragen.

Mehr erfahren
Tomorrow's Workplace: Der Guide für die Rückkehr an den Büroarbeitsplatz

Tomorrow's Workplace: Der Guide für die Rückkehr an den Büroarbeitsplatz

Wenn Unternehmen sich mit der Rückkehr von Mitarbeitern an den Büroarbeitsplatz beschäftigen, müssen Führungskräfte einen Plan haben und viele Aspekte berücksichtigen, bevor sie Mitarbeiter zurück ins Büro holen. Hier sind unsere Vorschläge, um Ihnen die Umsetzung zu erleichtern.

Mehr erfahren
6 Gründe warum Unternehmen Videokonferenzen nutzen sollten

6 Gründe warum Unternehmen Videokonferenzen nutzen sollten

Videokonferenzen bieten Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten zur Optimierung Ihrer Geschäftskommunikation. Egal ob Sie Remote-Mitarbeiter mehr ins Tagesgeschäft einbeziehen, oder die Teamzusammenarbeit auf breiter Front fördern wollen. Lesen Sie unseren pascom Blog-Artikel, um mehr zu erfahren.

Mehr erfahren

Tausende Unternehmen Vertrauen auf pascom um in Verbindung zu bleiben

seitenwind

Philipp Meixner, Geschäftsführer
Als Kommunikationsagentur mit knapp 20 Mitarbeitern ist die pascom Telefonanlage perfekt für uns. Das technische Konzept funktioniert einfach, so wie man es sich wünscht. Der Service ist hervorragend und immer erreichbar (auch wenn man ihn selten braucht) und als Geschäftspartner der Agentur können wir pascom nur empfehlen: offen, unkompliziert, angenehm in der Zusammenarbeit - toll. Vielen Dank an pascom!

AMPAREX

Stephan Förderung, CEO
Wir haben uns für pascom entschieden, weil ihre Telefonsysteme eine schlanke, einfach zu bedienende UC-Client- und Administrationsoberfläche bieten und uns gleichzeitig alle PBX- und UC-Funktionen, Kontrolle und Transparenz bieten, die wir von unserer Geschäftskommunikationslösung erwarten. Aufgrund unserer hervorragenden Erfahrungen empfehlen wir die Telefonsysteme von pascom gerne an alle unsere Kunden weiter.

KiKxxl

Lars Hoeger, IT-Direktor
Wenn wir Entscheidungen über neue Systeme treffen, wollen wir sicherstellen, dass wir beide Zügel fest in der Hand haben. Deshalb ist es wichtig, Systeme zu implementieren, die sich an OpenStandards halten, damit wir diese nahtlos an unsere bestehenden Systeme anschließen und integrieren können. Darüber hinaus benötigen wir zuverlässige Lieferanten, die bereit sind, ihre Lösungen an unsere Anforderungen anzupassen, weshalb wir uns für pascom entschieden haben, die genau diesen Service und mehr bieten.

Weitblick

Kassandra Martin, stellvertretende Direktorin und Empfangsleiterin
Wir haben uns für pascom als unsere Telefonielösung entschieden, unter anderem wegen der Skalierbarkeit, Flexibilität und einfachen Bereitstellung. Darüber hinaus funktioniert die pascom Plattform perfekt mit unseren digitalen Gästeverzeichnissen in den Zimmern und bietet den größten Funktionsumfang zu einem Preis, der im Vergleich zu anderen Lösungen am kostengünstigsten ist. Ein weiterer entscheidender Faktor war die große Auswahl an kompatibler Hardware, die uns die Entscheidung für pascom ermöglicht hat.

Wake & Camp Ruhlsdorf

Markus Gerlitzki, Geschäftsführer
Mein Team kümmert sich hervorragend um die Gäste vor Ort - allerdings kann es da anstrengend werden, wenn zwischendurch ständig das Telefon klingelt und man immer die selben Fragen beantwortet. pascom Partner Kutschenreuter Communication hat uns ein Self-Service-Portal eingerichtet, mit dem sich die Gäste per Telefon die meisten Antworten selbst holen können. Wenn doch noch Fragen offen bleiben oder z.B. ein Firmen-Event gebucht werden soll, dann wird man schnell und direkt mit einem Mitarbeiter verbunden. Das System nimmt den Mitarbeitern tatsächlich viele Telefonate ab. Rund um die Uhr können sich die Gäste so über Öffnungszeiten und Kursangebote informieren, die Mitarbeiter vor Ort haben so mehr Zeit, sich direkt um die Gäste zu kümmern.


Zum Anfang