Kein Suchtreffer gefunden Dokumentation Forum
Intercom

Intercom

Was ist Intercom (Sprechanlage)?

Das Merriam Webster Dictionary definiert Intercom als ein elektronisches Gerät, das ein Einweg- oder Zweiweg-Kommunikationssystem ermöglicht, das ein Mikrofon (Einweg) und Lautsprecher (Zweiweg) an jeder Station für den lokalen Gebrauch umfasst.

In der Telekommunikationsbranche setzt sich der Begriff Intercom aus den beiden Wörtern “Intern” und “Kommunikator” (Kommunikation) zusammen. Daher wird der Begriff “Intercom” manchmal verwirrend für mehrere Szenarien verwendet.

Gegensprechanlagen erklärt

In der modernen Telekommunikation ist eine Gegensprechanlage ein System, das die Kommunikation zwischen zwei internen Punkten innerhalb eines Systems ermöglicht, zum Beispiel zwischen einer Türsprechanlage und der Rezeption Ihres Unternehmens. Solche Lösungen können auch an Parkhausschranken oder Parkscheinautomaten usw. eingesetzt werden.

Dank der Cloud-Technologie müssen die beiden Punkte nicht mehr lokalisiert oder über VPN mit einem lokalen Netzwerk verbunden sein, da die Kommunikationsdatenpakete nun sicher über das Internet zwischen den beiden Punkten transportiert werden.

Dank der Cloud- und IP-Technologie sind moderne Intercom-Systeme nicht mehr nur auf Sprache beschränkt, sondern umfassen auch Video. Die Wahl einer IP-Video-Sprechanlage ist eine ausgezeichnete Wahl für Türsprechanlagen in allen Eingangsbereichen von Geschäftsgebäuden, da sie nicht nur die verbale Kommunikation zwischen Ihrem Büropersonal und Ihren Besuchern ermöglicht, sondern auch eine visuelle Kontrolle des Besuchers erlaubt, was für mehr Sicherheit sorgt.

Telefon als Gegensprechanlage

Einige Hersteller von IP-Telefonen haben eine Funktion entwickelt, mit der ein Benutzer eine Sprachnachricht an alle angeschlossenen IP-Telefone senden kann und die Lautsprecher der angeschlossenen Telefone sofort aktiviert, um die Nachricht zu übertragen. Technisch gesehen handelt es sich dabei um die gleiche Funktion wie bei einer Gegensprechanlage, allerdings für mehr als zwei Stationen. In der alltäglichen Laiensprache würden wir diese Funktion jedoch als Intercom-Funktion bezeichnen.

pascom hosted PBX - start upgrading your business communications today

Weitere Bedeutungen

In der Telekommunikation Mitte des 20. Jahrhunderts, als Telefonsysteme noch Vermittlungsdienste erforderten, wurde das erste Telefon im System als “Hauptstation” und alle weiteren Telefone im System als “Nebenstellen” oder “Gegensprechanlagen” bezeichnet.

Vorheriger Beitrag interne Durchwahl

Call, Chat, Share & Meet

Upgrade your business communications with the pascom all-in-one cloud communications platform.

Jetzt kostenlos starten