Kein Suchtreffer gefunden Dokumentation Forum
Call Detail Records

Call Detail Records

Was bedeutet Call Detail Records (CDR)?

Call Detail Records (Abkürzung CDR) sind Datensätze, die automatisch von einer Telefonanlage, einer Vermittlungsstelle oder einem anderen Telekommunikationsgerät erstellt werden. CDR-Datensätze werden für jeden Telefonanruf erstellt, der das System durchläuft, und enthalten alle zu diesem Anruf gehörenden Daten wie Uhrzeit, Datum, Dauer, Anrufernummer und Zielnummer. Mittlerweile hat sich diese Technologie weiterentwickelt, und moderne CDR-Datensätze können sehr viel detaillierter sein als das obige Beispiel und weitere Informationen enthalten, z. B. Daten zu Anrufketten, die Art des Anrufs (Sprache, SMS usw.), den Anrufstatus (abgeschlossen, abgebrochen usw.).

CDR-Datensätze sind ein hervorragendes Instrument für die Dokumentation von Anrufinformationen zum Zwecke der Anrufprotokollierung, der Anrufanalyse, der Prognose des Anrufvolumens und natürlich der Rechnungsstellung. Im Wikipedia-Eintrag zu CDR wird erwähnt, dass Call Detail Records das automatisierte Äquivalent zu den Mauttickets auf Papier sind, die manuelle Telefonzentralenbetreiber früher für internationale Anrufe ausstellten.

pascom hosted PBX - start upgrading your business communications today
Vorheriger Beitrag Choose Your Own Device
Nächster Beitrag Bring Your Own Provider

Call, Chat, Share & Meet

Upgrade your business communications with the pascom all-in-one cloud communications platform.

Jetzt kostenlos starten