Kein Suchtreffer gefunden Dokumentation Forum
Erfahren Sie mehr über die Contact Center Eigenschaften von VoIP

Erfahren Sie mehr über die Contact Center Eigenschaften von VoIP

Call Center Eigenschaften von VoIP

Die Internettelefonie VoIP bietet diverse Vorteile - vor allem eine Call Center Telefonanlage. Das Kommunikationssystem löst immer mehr die konventionelle Telefonie per ISDN ab, da sie hierfür eine angenehmere Alternative darstellt. Bei VoIP handelt es sich um ein System, das immer beliebter wird und zunehmend gefragt ist. Eine geeignete Call Center Software für VoIP ist pascom. Im Folgenden stellen wir Ihnen Call Center VoIP und die Besonderheiten von pascom genauer vor.

Definition: Voice over Internet Protocol (VoIP)

Bei Voice over IP handelt es sich um ein System, mit dem Sie über das Internet telefonieren können. Konventionelle Telefonleitungen sind dabei nicht notwendig, weshalb Sie keinen ISDN-Telefonanschluss benötigen. Dennoch funktioniert das Telefonieren mittels IP-Telefonie nach demselben Muster wie beim gewöhnlichen Telefonat. Der Vorgang startet mit einem Verbindungsaufbau, geht mit der Übertragung des Gesprächs weiter und mündet schließlich in einen Verbindungsabbau. Einer der größten Unterschiede: Die VoIP-Software wandelt im Gegensatz zur konventionellen Telefonie die Sprache in digitale Datenpakete um. Diese werden in Sekundenbruchteilen zwischen den Gesprächsteilnehmern über das Internet übertragen. Das System eignet sich für Privatpersonen und für Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern gleichermaßen. Unternehmen können eine spezielle Call Center Telefonanlage einsetzen.

Voraussetzungen für VoIP

Unternehmen benötigen für die Telefonie mittels VoIP einen Router, einen Provider für VoIP, einen zuverlässigen Internetanschluss und geeignete Hardware. Die Hardware umfasst alle Endgeräte und Hilfsmittel wie Headsets oder gegebenenfalls einen Adapter. Spezielle Software ist neben der VoIP-Software pascom nicht notwendig. Für Unternehmen, die Internettelefonie einsetzen wollen, lohnt sich oft der Einsatz eines IT-Administrators, der entsprechend geschult ist, um das System einzurichten. Für die weitere Pflege ist im Prinzip kein Administrator notwendig, weil das System sich selbst verwaltet. Dennoch lohnt es sich, jemanden mit geeigneten VoIP-Kenntnissen im Unternehmen verfügbar zu haben. Denn neue Mitarbeiter müssen jeweils neu hinzugefügt werden.

Vorteile für Call Center von VoIP

Die Call Center Software von Voice over IP ist vor allem günstig. Da Sie keinen gewöhnlichen Telefonanschluss benötigen, fallen für ISDN keine Kosten mehr an. Sie nutzen einfach den Internetanschluss, der in den meisten Fällen sowieso vorhanden ist. Alle Telefonate ins In- und Ausland werden möglichst nach dem jeweils günstigsten verfügbaren Tarif abgerechnet - und zwar automatisch nach dem sogenannten Least Cost Routing. Netzwerke, die Sie innerhalb der Call Center Telefonanlage nutzen wollen, stehen für Sie kostenlos bereit. Hinzu kommt, dass VoIP Ihnen eine** hervorragende Sprachqualität **erlaubt, insbesondere mit einer professionellen Software wie pascom.

Vorteile der Software pascom

Die Contact Center Software pascom, die ebenfalls die Internettelefonie erlaubt, bietet Ihnen zusätzliche Vorteile. Die Qualität der Telefonate lässt sich nach dem Sprachstandard HD-Voice erhöhen. Dazu sollten alle Gesprächsteilnehmer ein VoIP-fähiges Endgerät nutzen. Hinzu kommt, dass Sie Ihre individuelle Rufnummer per Call Center Software auch auf das Smartphone oder andere mobile Endgeräte übertragen können, um immer erreichbar zu sein. Sie können sich also anrufen lassen, egal wo Sie sich aufhalten. Die Voraussetzungen sind ein entsprechend ausgestattetes Endgerät und eine Internetverbindung. Die Endgeräte der Wahl sollten für VoIP übrigens SIP (Session Initiated Protocol) verwenden, da diese Call Center Software VoIP hervorragend unterstützt. Ein weiterer Vorteil von VoIP ist das hochwertige Interface mit vielen Funktionen. Der Mitarbeiter kann mittels der Call Center Telefonanlage eine Wartemusik einspielen lassen, mehrere Gespräche führen und Anrufe bequem weiterleiten.

Nachteile für Call Center von VoIP

Wenn Sie Ihre Call Center Telefonanlage durch eine VoIP-Lösung ersetzen wollen, sollten sie auch die Nachteile kennen. Das System ist vollkommen von einem störungsfreien Stromnetz und Internet abhängig. Das heißt, wenn es zu einem Strom- oder Internetausfall kommt, ist auch kein Telefonieren mehr möglich. Bereits verbundene Gespräche werden abrupt getrennt. Diese Ausfälle treten jedoch nur sehr selten in Deutschland auf und stellt kein ernstes Risiko für einen Umsatzausfall dar. Des Weiteren trägt die Datenübertragung per Internet - genau wie jede andere Online-Kommunikationsart - das Risiko, Opfer eines Hackerangriffs zu werden.

Schutz vor Hackerangriffen und Datendiebstahl

Das Risiko, dass die eigene VoIP-Telefonanlage Opfer eines Hackerangriffs wird, existiert. Damit Ihre Contact Center Software vor solchen Attacken verschont bleibt, können Sie einiges tun. In erster Linie sollten Sie alle beteiligten Rechner und Endgeräte (Smartphones, Laptops, Tablets, etc.) mit einer hochwertigen Firewall ausstatten. Richten Sie diese nach strengen Kriterien ein. Zudem hat die Qualität der verwendeten Passwörter ebenfalls einen entscheidenden Einfluss auf Ihr individuelles Risiko. Zu einfache Passwörter werden heutzutage spielend leicht geknackt. Deshalb sollten sie ausschließlich hochwertige Passwörter verwenden und sie regelmäßig ersetzen. Das System pascom unterstützt Ihr Unternehmen hierbei, indem es automatisch temporäre Anmeldesperren bei zu häufigen falschen Passworteingaben verhängt. Im Allgemeinen sollten Sie auch Ihre gesamte Hard- und Software per Updates aktuell halten, vor unberechtigtem Zugriff vor Ort schützen und allgemeine IT-Sicherheitsempfehlungen einhalten. Dazu zählen zum Beispiel das Nichtöffnen von verdächtigen E-Mail-Anhängen oder der Verzicht auf Downloads aus unsicheren Quellen.

Verschlüsselung bei pascom

VoIP-Systeme verschlüsseln im Optimalfall die Telefonate, damit die Nutzer nicht abgehört werden können. Das ist auch bei pascom der Fall. Neben den Datenpaketen, die die Sprache übertragen, werden auch die Verbindungsdaten wie die Teilnehmeridentität verschlüsselt. So genießen Sie zusätzlichen Schutz vor unerwünschten Mithörern.

VoIP ist für Unternehmen verschiedener Größe geeignet

Eine Call Center Telefonanlage mittels VoIP spricht kleinere, mittelständische und größere Unternehmen gleichermaßen an. Umso mehr Mitarbeiter die Anlage nutzen, desto besser muss die Übertragungsqualität des Internets sein. Ansonsten könnte die Übertragungsqualität darunter leiden. Empfohlen werden hochwertige Breitband-DSL-Anschlüsse. Sofern ein zuverlässiger Internetanschluss und passende Endgeräte verfügbar sind, lohnt sich die VoIP Cloud Telefonie hervorragend für kleinere Unternehmen mit etwa zehn Mitarbeitern. Die größten Vorteile sind die hohe Flexibilität, die mögliche Kostenersparnis und die Zuverlässigkeit des Systems. Zudem lässt sich pascom gut auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Selbst große Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeitern können eine pascom On-Premise virtuelle Telefonanlage einsetzen. Dann wird empfohlen, ein zentrales VoIP-System zu installieren und anschließend abteilungsweise zu erweitern.

Weitere Informationen

Wer VoIP verwendet, kann den bisherigen Telefonanschluss kündigen. Sind Sie sich unsicher, ob pascom das passende System für Sie ist, können Sie eine Demoversion ausprobieren und sich beraten lassen.

Call, Chat, Share & Meet

Upgrade your business communications with the pascom all-in-one cloud communications platform.

Jetzt kostenlos starten