Kein Suchtreffer gefunden Dokumentation Forum
Wie Unified Communications die Mitarbeiterproduktivität steigern kann.

Wie Unified Communications die Mitarbeiterproduktivität steigern kann.

Arbeitsplätze rund um den Globus verändern sich in rasantem Tempo in Richtung Digitalisierung. Mit der zunehmenden Verbreitung von Remote-Arbeitsplätzen und internationalen Teams ist es keine Überraschung, dass Unified Communications (UC) immer häufiger zum Einsatz kommt. Eine Studie von Nemertes über die Nutzung von Unified Communications as a Service (UCaaS) zeigt, dass 19,1 % aller Unternehmen bereits UCaaS einsetzen. Prognosen zufolge wird die UC-Branche bis 2024 einen Wert von 65 Milliarden Euro erreichen. Und diese Unternehmen wagen den Sprung, weil es eine großartige Möglichkeit ist, Ressourcen zu maximieren, sowohl finanziell als auch personell.

Verstehen von Unified Communications

Unified Communications ist die Integration der gesamten Unternehmenskommunikation. In traditionellen Unternehmen nutzen die Mitarbeiter mehrere Kanäle, um miteinander und mit Kunden zu interagieren und kommunizieren. An einem einzigen Tag nutzt ein Unternehmen E-Mails, Telefonanrufe, Faxe und Instant Messaging - alle auf separaten Kanälen. Mit der UC-Technologie werden alle diese Kanäle in einer einzigen Plattform zusammengefasst, so dass die Mitarbeiter nicht ständig zwischen verschiedenen Geräten und Software wechseln müssen. Ein weiterer Grund, warum UC so beliebt geworden ist, sind seine Vorteile für den täglichen Arbeitsablauf.

Wie Unified Communications die Produktivität steigert

Es macht Dateien extrem zugänglich

Der Austausch von Dateien per E-Mail ist zeitaufwändig, um nicht zu sagen unpraktisch. Noch dazu birgt es ein hohes Risiko, wenn es um Fehlkommunikation, verlorene Dateien und Verwirrung geht. UC wird mit Tools für die Zusammenarbeit geliefert. Diese Werkzeuge speichern Dateien sicher innerhalb der UC-Plattform. Wenn man nun Dateien austauschen möchte, werden die Dateien reibungslos an die Empfänger oder Kollaborationsgruppen übertragen. So hat jeder, der sie benötigt, sofortigen Zugriff innerhalb des Unternehmens, egal wo er arbeitet. UC verfügt sogar über Screen-Sharing-Funktionen, mit denen Mitarbeiter gemeinsam an einem Bearbeitungsprozess teilnehmen können. In Verbindung mit Videokonferenzen vereinfacht dies den Prozess der Zusammenarbeit immens. Es liefert visuelle Aspekte und stellt sicher, dass alle Teams auf dem gleichen Stand sind.

So können Sie sich wieder auf wertschöpfende Aufgaben konzentrieren

Die Einrichtung von Kommunikationskanälen erfordert normalerweise mehrere Schritte, aber UC reduziert dies erheblich. Ein Artikel zum Arbeiten von zu Hause aus von James Gonzales) zeigt, wie neue Apps und Technologien die Art und Weise verändern, wie zuvor zeitaufwändige Aufgaben erledigt wurden, insbesondere wenn es um kollaborative Arbeit geht. Mit UC können Sie Teammitglieder schneller erreichen, und zwar über jedes beliebige Gerät, das Sie verwenden. Das verkürzt die Zeit, die Sie für Anrufe oder das Hin- und Herschicken von Dateien benötigen. So haben Sie mehr Zeit für wertschöpfende Aufgaben, die nicht automatisiert werden können.

Unified Communications ermöglicht eine größere Mobilität

Die Zukunft der Arbeit wird sich in Richtung einer Mischung aus Home-Office und Präsenzarbeit bewegen. Wie eine Kolumne von Workplace Insight über hybrides Arbeiten berichtet, setzen 53 % der Unternehmen auf hybride Arrangements (nur 1-3 Tage im Büro); und 14 % sagen, dass sie komplett auf Remote-Arbeit umstellen. Glücklicherweise verfügt UC über robuste Mobilitätsfunktionen, welche Teams unabhängig von ihrem Aufenthaltsort in Verbindung halten. UC-Telefonsysteme sind nicht durch physische Räume begrenzt. Sie bieten mobile Kommunikations-Dashboards auf Smartphones und Online-Tools für Videokonferenzen. Dies stellt sicher, dass die Teammitglieder während der Arbeitszeit immer füreinander erreichbar sind, wodurch Wartezeiten entfallen.

UC rationalisiert verschiedene Kommunikationsformate

Geschäftskommunikation kann in verschiedenen Formaten erfolgen, vor allem, wenn sich Mitarbeiter außerhalb der Organisation befinden. Dank UC-Technologie wie der pascom Business-Telefonanlage und Unified Communications verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten mehr. Vor allem die Fax- und Voicemail-to-E-Mail-Funktion macht Ihr Unternehmen intuitiver. Selbst wenn Sie mit einem Kunden oder Lieferanten kommunizieren, der noch Faxe oder Voicemail verwendet, können diese automatisch als Audiodatei an Ihren E-Mail-Posteingang gesendet werden. Das bedeutet, dass Sie keine weiteren Kommunikationsgeräte benötigen, da UC die vielen verschiedenen Formate auf das für Ihr Team am besten zugänglichen Format rationalisiert.

Unified Communications kann ein entscheidender Faktor für Unternehmen sein, vor allem, wenn Sie in eine wettbewerbsintensive digitale Welt eintreten.

pascom hosted PBX - start upgrading your business communications today

Article written by: Roanne Judson
Solely for pascom.net
Article translate by: Andreas Grassl, pascom

Tausende Unternehmen Vertrauen auf pascom um in Verbindung zu bleiben

Logo - Seitenwind pascom Kunden Referenzen
Logo - Amparex pascom Kunden Referenzen
Logo - KiKxxl pascom Kunden Referenzen
Logo - Weitblick Hotel pascom Kunden Referenzen
Logo - Wake & Camp pascom Kunden Referenzen
Logo - Seitenwind pascom Kunden Referenzen

seitenwind

Philipp Meixner, Geschäftsführer
Als Kommunikationsagentur mit knapp 20 Mitarbeitern ist die pascom Telefonanlage perfekt für uns. Das technische Konzept funktioniert einfach, so wie man es sich wünscht. Der Service ist hervorragend und immer erreichbar (auch wenn man ihn selten braucht) und als Geschäftspartner der Agentur können wir pascom nur empfehlen: offen, unkompliziert, angenehm in der Zusammenarbeit - toll. Vielen Dank an pascom!

Logo - Amparex pascom Kunden Referenzen

AMPAREX

Stephan Förderung, CEO
Wir haben uns für pascom entschieden, weil ihre Telefonsysteme eine schlanke, einfach zu bedienende UC-Client- und Administrationsoberfläche bieten und uns gleichzeitig alle PBX- und UC-Funktionen, Kontrolle und Transparenz bieten, die wir von unserer Geschäftskommunikationslösung erwarten. Aufgrund unserer hervorragenden Erfahrungen empfehlen wir die Telefonsysteme von pascom gerne an alle unsere Kunden weiter.

Logo - KiKxxl pascom Kunden Referenzen

KiKxxl

Lars Hoeger, IT-Direktor
Wenn wir Entscheidungen über neue Systeme treffen, wollen wir sicherstellen, dass wir beide Zügel fest in der Hand haben. Deshalb ist es wichtig, Systeme zu implementieren, die sich an OpenStandards halten, damit wir diese nahtlos an unsere bestehenden Systeme anschließen und integrieren können. Darüber hinaus benötigen wir zuverlässige Lieferanten, die bereit sind, ihre Lösungen an unsere Anforderungen anzupassen, weshalb wir uns für pascom entschieden haben, die genau diesen Service und mehr bieten.

Logo - Weitblick Hotel pascom Kunden Referenzen

Weitblick

Kassandra Martin, stellvertretende Direktorin und Empfangsleiterin
Wir haben uns für pascom als unsere Telefonielösung entschieden, unter anderem wegen der Skalierbarkeit, Flexibilität und einfachen Bereitstellung. Darüber hinaus funktioniert die pascom Plattform perfekt mit unseren digitalen Gästeverzeichnissen in den Zimmern und bietet den größten Funktionsumfang zu einem Preis, der im Vergleich zu anderen Lösungen am kostengünstigsten ist. Ein weiterer entscheidender Faktor war die große Auswahl an kompatibler Hardware, die uns die Entscheidung für pascom ermöglicht hat.

Logo - Wake & Camp pascom Kunden Referenzen

Wake & Camp Ruhlsdorf

Markus Gerlitzki, Geschäftsführer
Mein Team kümmert sich hervorragend um die Gäste vor Ort - allerdings kann es da anstrengend werden, wenn zwischendurch ständig das Telefon klingelt und man immer die selben Fragen beantwortet. pascom Partner Kutschenreuter Communication hat uns ein Self-Service-Portal eingerichtet, mit dem sich die Gäste per Telefon die meisten Antworten selbst holen können. Wenn doch noch Fragen offen bleiben oder z.B. ein Firmen-Event gebucht werden soll, dann wird man schnell und direkt mit einem Mitarbeiter verbunden. Das System nimmt den Mitarbeitern tatsächlich viele Telefonate ab. Rund um die Uhr können sich die Gäste so über Öffnungszeiten und Kursangebote informieren, die Mitarbeiter vor Ort haben so mehr Zeit, sich direkt um die Gäste zu kümmern.


Zum Anfang