Home Office: Von zu Hause aus richtig arbeiten

Home Office: Von zu Hause aus richtig arbeiten

Sind Sie Home-Office Einsteiger oder Remote Profi? Ganz egal, folgende Tipps lassen Sie produktiver arbeiten.

Es wird Sie nicht überraschen, dass wir bei pascom selbst, starke Nutzer der pascom Telefonanlage für unsere Geschäftskommunikation sind. Bereits im Jahr 2015 haben wir einen Artikel darüber geschrieben, wie wir während der Arbeit im Home-Office effektiv und produktiv bleiben. Diesen Artikel greifen wir nochmals auf, um aktuelle Anforderungen an den modernen Arbeitsplatz im Home-Office, zu aktualisieren. Als Entwickler von Telefon- und Unified Communications Plattformen haben wir, aufgrund der aktuellen Situation, auf 100% Home-Office umgestellt. Dieser Schritt war nicht so kompliziert, wie viele Unternehmen behaupten. Unsere Belegschaft ist es gewohnt, mindestens einmal pro Woche von zu Hause aus zu arbeiten. Einige Mitarbeiter sind sogar ständig im Home-Office tätig. Im Laufe der Jahre, haben wir so unsere Arbeitsweise angepasst und gleichzeitig unser Unified Communications Tool-Set weiterentwickelt.

Erstellen Sie eine professionelle Arbeitsumgebung

Für einige wird dies der schwierigste Aspekt bei der Arbeit von zu Hause aus sein. Nicht jeder hat den Platz und Raum, sich zu Hause ein Büro einzurichten. Die Kinder sind zu Hause, Ihr Partner muss ggf. auch arbeiten und womöglich haben Sie ständig lärm von den Nachbarn. Hier sitzen wir alle im selben Boot und müssen nun gemeinsam herausfinden, wie wir den Heimarbeitsplatz effektiv gestalten.

Ihr Heimarbeitsplatz

Wenn Sie einen eigenen Raum als Büro nutzen können, verwenden Sie ihn. Ein Büro bietet die perfekte Balance zwischen Ihrem beruflichen und privaten Leben. Sollten Sie nicht über Räumlichkeiten verfügen, die ein abgeschottetes Arbeiten ermöglichen, suchen Sie sich eine ruhige Ecke in Ihrem Wohnzimmer oder einer Essecke in der Küche. Es mag seltsam erscheinen, aber Sie können hier sogar einen Vorhang als Trennwand aufhängen, oder sich Alternativen überlegen, um ungestört zu sein. Eine weitere Schwierigkeit bei der Arbeit zu Hause sind Grenzen zu ziehen. Führen Sie Konzentrationsphasen ein, in denen Sie sich fokussieren, gefolgt von kurzen Pausen, in denen Sie vielleicht auch einer Kinderbetreuung nachgehen. Am Ende des Tages sollte der Netzstecker gezogen werden, um sich zu entspannen und auffrischen zu können.

„Aus den Augen, aus dem Sinn“ beschreibt am Besten das Gefühl, bei der Arbeit von zu Hause aus. In der Tat ist ein Arbeitstag im Home-Office eine einsame Erfahrung. Daher gilt, wann immer Sie Informationen mit Kollegen austauschen, Video-Tools für die Zusammenarbeit zu nutzen, um den persönlichen Kontakt über diese physischen Grenzen hinaus, aufrecht zu erhalten.

Routine und Ihr äußeres Erscheinungsbild

Versuchen Sie, Ihre Routine, die Sie aus Ihrem normalen Arbeitsalltag kennen, im Home-Office beizubehalten. Tun Sie also alles, was Sie an einem „normalen“ Tag auch tun würden, bevor Sie sich an Ihren Heimarbeitsplatz setzen. Eine Routine bietet eine Struktur, mit der Sie Ihren Tag planen können. Auch wenn der Tagesablauf nicht wie gewohnt funktioniert, versuchen Sie weitestgehend Ihre Routine dahingehend zu optimieren.

Ein weiterer Tipp ist die richtige Kleidung. Egal wie bequem es auch klingen mag, das Faulenzen im Pyjama wird viele Menschen nicht dazu motivieren, mit der richtigen Einstellung produktiv zu arbeiten. Es muss kein Anzug mit Krawatte sein, aber etwas Legeres und doch Bequemes steigert das Selbstwertgefühl.

Es ist tatsächlich so, dass durch die Einhaltung einer Routine, eine angemessene Kleidung und die Strukturierung Ihres Tages, der Geist in einen „Arbeitsmodus“ versetzt wird. Dadurch ist es einfacher, konzentriert und effektiv dem Tagesgeschäft im Home-Office nachzugehen.

Vermeiden Sie Ablenkungen, aber bleiben Sie flexibel

Das Thema Ablenkung ist wohl für die meisten Menschen das größte Problem. Abhängig davon, wo Sie sich im Leben gerade befinden (ledig, verheiratet, Kinder, Karrierepaar usw.) wird das Vermeiden von Ablenkungen bis zu einem gewissen Grad zu einer Herausforderung. Erst heute Morgen habe ich mit meinem Chef telefoniert und seine Kinder waren im Hintergrund zu hören. Vor einigen Wochen war so etwas noch undenkbar und in der Geschäftswelt nicht gern gesehen, doch in Zukunft werden solche Szenarien alltäglich sein, da die Menschen sich an eine neue Arbeitsweise anpassen und sich damit abfinden.

Wenn sowohl Sie als auch Ihr Partner berufstätig sind und Sie Kinder haben, müssen Sie sich untereinander absprechen. Gerade in diesen schweren Zeiten der Corona Pandemie, sollten Sie untereinander ausmachen, wann jeder von Ihnen den Großteil seiner Arbeit erledigt und dies mit Ihren jeweiligen Chefs abstimmen. Ganz klar, dies ist natürlich von der Art Ihres Jobs abhängig. Mit einer zusätzlichen Kinderbetreuung im Home-Office ist es daher unerlässlich eine gute Struktur in den Tag zu bringen, damit Ihre Kinder nicht verrückt werden und dadurch Sie beide nicht verrückt machen.

Machen Sie regelmäßige Pausen

Oft ist es schwierig im Home-Office sicherzustellen, dass man genügend Pausen einlegt. Das Problem hier ist das Stigma der Heimarbeit, dass die Wahrnehmung „ach man ist ja eh zu Hause“, mit sich bringt. Zusätzlich hat Home-Office in den Köpfen der Menschen den Charm vom Arbeiten im Pyjama auf dem Sofa, was dazu führt das Mitarbeiter nur ungern Pausen einlegen. Dies ist äußerst kontraintuitiv und kontraproduktiv.

Wir alle wissen, dass es nicht effektiv ist, den ganzen Tag am Schreibtisch zu sitzen. In der Arbeit tun das die wenigsten. Warum dann zu Hause? Wenn Sie eine gute Routine und Tagesstruktur haben, müssen Sie keine Angst oder schlechtes Gewissen haben, eine Pause einzulegen, etwas zu trinken, Ihre Beine hochzulegen oder frische Luft zu schnappen. Zusätzlich stärkt das die Harmonie im Haushalt, insbesondere wenn Sie Kinder haben.

Seien Sie sozial

In unserem ursprünglichen Beitrag aus dem Jahr 2015 zum Thema Home-Office, haben wir darüber gesprochen kontaktfreudig zu sein, aber nicht in den sozialen Medien. Nehmen Sie das Telefon zur Hand und rufen Sie Freunde und Familie an. Verwenden Sie Videoanrufe für einen persönlicheren Kontakt. Sie werden erleben, dass dies einen unschätzbaren Wert für Ihr soziales Wohlbefinden hat. Auch im Home-Office sollten Sie so oft es geht Informationen mit Ihren Kollegen per Videotelefonie austauschen, um einfach den visuellen Aspekt zu erhalten, den vorher die Büroumgebung mit sich gebracht hat.

Auch zu Hause nicht mehr wie ein normaler Arbeitstag

Es gibt viele Studien und Untersuchungen, die zeigen, das Home-Office-Mitarbeiter länger arbeiten. Ein Beispiel dafür ist, dass Arbeitnehmer in den USA, seit der „Work-from-Home“ Bewegung am 11. März, zusätzlich mehr Überstunden machen. Im Home-Office ist es sehr verlockend, mal eben diesen Artikel fertigschreiben oder noch ein wenig mehr an einem Projekt zu arbeiten, weil man ja eh zu Hause ist. Kurzfristig mag das für die Produktivität von Vorteil sein, auf längere Sicht jedoch wird es Sie zermürben. Wenn der Arbeitstag vorbei ist, trennen Sie das Netzkabel, schließen Sie die Tür, holen Sie frische Luft und betätigen Sie sich sportlich ein wenig. Dies dient dazu, dass Sie eine klare Grenze zwischen Arbeit und Privatleben ziehen.

Healthy LifeStyle

Das Wichtigste zum Schluss, ein gesunder Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung waren schon immer wichtig. Jetzt, da unsere Bewegung tagsüber eingeschränkt ist, wird es noch wichtiger, sich gesund zu ernähren, viel zu trinken, kontaktfreudig zu bleiben und sich ausreichend zu bewegen. Versuchen Sie das richtige Gleichgewicht zu finden, um so produktiv und effektiv Ihrer Arbeit im Home-Office nachzugehen.

Wir sind hier um zu helfen

Es gibt noch viele weitere Tipps zum Thema Home-Office. Welche UC-Tools verwendet man am besten? Wie ist die Ergonomie eines perfekten Home-Office-Arbeitsplatz? Viele weitere Informationen für die perfekte Einrichtung Ihres Heimarbeitsplatz finden Sie in diesem (Artikel).

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie pascom Ihrem Unternehmen in dieser schwierigen Zeit und darüber hinaus helfen kann, rufen Sie uns an (+49 991 291691 200) und starten Sie durch mit Ihrer kostenlosen pascom Cloud Telefonanlage.

Teilen

Starten Sie jetzt. Zum Nulltarif!


HIn nur 5 Minuten telefonieren Sie über pascom VoIP. 2 Lizenzen sind kostenlos. Für immer!