Kein Suchtreffer gefunden Dokumentation Forum
pascom 18 optimiert die Business Kommunikation

pascom 18 optimiert die Business Kommunikation

Neues Lizenzmodell (Concurrent User), Session Border Controller, sichere Mobilität für alle - pascom 18 ist da.

Das mit Spannung erwartete pascom 18 ist das technologisch ausgereifteste Telefonsystem und damit die leistungsstärkste Kommunikationsplattform von pascom, die derzeit verfügbar ist.

Der Release von pascom 18 markiert einen bedeutenden Innovationssprung der VoIP-Telefonie von pascom. Mit pascom 18 ist pascom 18 zu 100% cloudfahig. pascom 18 ist damit der zentrale Baustein für zukünftige pascom Lösungen.

Die umfangreichen Verbesserungen gehen allerdings über rein technologische Optimierungen hinaus. Parallel zum Release von pascom 18 haben wir unsere Go-to-Market-Strategie und das kommerzielle Angebot des Unternehmens aktualisiert und erweitert. Diese Neuerungen können hinsichtlich ihres innovativen Potenzials durchaus mit den technologischen Upgrades Schritt halten.

Was ist neu bei pascom 18?

Auf den ersten Blick gibt es keine großen Unterschiede zwischen pascom 18 und den Vorgängerversionen pascom 16 und 17 - was dem Endbenutzer entgegenkommt. Auf den zweiten Blick wird allerdings deutlich, dass dieses Release wesentlich mehr umfasst als seine Vorgänger, insbesondere wenn man die drei Kernaspekte einer modernen Business-Telekommunikationslösung betrachtet: Verwaltung, Sicherheit und Mobilität für Endnutzer.

Ein Blick unter die Haube - der Session Border Controller (SBC)

Bereits seit dem pascom mobydick 7.12 Release von 2016 beinhaltet das VoIP-Telefonie-Angebot von pascom eine Cloud-PBX-Lösung. Solche Lösungen werden im pascom cloudstack gehostet, einer speziell entwickelten Hosting-Plattform für mehrere Instanzen und Mandanten. Um die Sicherheit des Cloud-Telefonsystems sowie die korrekte Handhabung des Datenverkehrs von und zu jeder Instanz zu gewährleisten, wurde in den pascom Cloudstack ein speziell entwickelten Session Border Controller integriert. Dieser Session Border Controller macht nun auch pascom 18 zu einer überlegenen technologischen Lösung.

VPNs für VoIP und UC gehören der Vergangenheit an.

Nachdem pascom 18 den Session Border Controller (SBC) in jedes einzelne Telefonsystem integriert hat, bietet es pascom-Systemadministratoren erhebliche Vorteile bei der Ressourcen- und Zeiteinsparung. Die Integration des SBC stellt sicher, dass alle Benutzer des Telefonsystems nahtlos miteinander vernetzt sind, ohne dass hierfür zusätzliche VPN-Infrastrukturen erforderlich sind. Für den Administrator bedeutet dies, dass keine komplexe virtuelle private Netzwerkkonfiguration durchgeführt werden muss und dass keine Bereitstellung von Drittanbieter-Softwareanwendungen auf Endbenutzer-Workstations erforderlich ist.

Bessere Telekommunikation und flexiblere Bereitstellung

Zusätzlich fügt der SBC dem Telefonsystem eine weitere Sicherheitsebene hinzu. Zum einen wird dadurch die Kommunikation über ein pascom-Telefonsystem sicherer; zum anderen erweisen sich pascom 18-Lösungen beim Hosting als wesentlich flexibler, so dass Kunden und Partner diesbezüglich mehr Wahloptionen zur Verfügung stehen. Zuvor bestand das Self-Hosting von Telefonsystemen entweder in der Bereitstellung einer lokalen Hardware oder in einer virtualisierten Lösung. Mit pascom 18 umfasst das Self-Hosting nun auch die Nutzung von Anbietern wie Amazon Web Services, die Kunden das Hosten ihrer eigenen Cloud-Lösungen ermöglichen. Damit sind pascom gehostete Cloud-Lösungen – die im Übrigen auch kostenloses Hosting beinhalten – die perfekte Option, wenn Aufwand und Kosten für das Hosting minimiert werden sollen.

Mehr Mobilität - On-Premise oder in der Cloud

Der vielleicht vordergründigste Effekt der Integration des SBC in jedes pascom-Telefonsystem ist die noch größere Mobilität. In der heutigen Zeit ist das Smartphone das mit Abstand gebräuchlichste Kommunikations-Tool. So gut wie jeder nutzt es und der rasante Anstieg von ausgelagerten Arbeitsplätzen bzw. Home-Office Anbindungen sorgt dafür, dass mobile VoIP und mobile Unified Communications (UC) zu einer wesentlichen Komponente einer jeden geschäftlichen Kommunikationslösung geworden sind. Mit pascom 18 können unsere Kunden nun die volle Funktionalität unserer pascom mobile VoIP Apps für Android und iOS abrufen, egal ob die Lösung in der Cloud oder vor Ort gehostet wird.

Concurrent Users - das beste Lizenzmodell der Branche

Wir sind überzeugt, dass unser neues Concurrent-User-Lizenzmodell in der Telekommunikationsbranche einzigartig ist. Darüber hinaus bietet die neue Lizenzierung zahlreiche Vorteile gegenüber “Named User” - oder “Channel” -Modellen. Dabei nutzen wir das Beste beider Modelle, klammern die Schwächen gezielt aus und schaffen so eine Lösung, die unseren Kunden echten Mehrwert verschafft.

Unbegrenzte Benutzer, Endpunkte, Erweiterungen und Kanäle

Das neue Concurrent-User-Modell bietet die Möglichkeit, dem Telefonsystem eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern (Mitarbeitern) hinzuzufügen, die flexibel die aktuell die verfügbaren Lizenzen belegen und nutzen können. Im Vergleich zum vorherigen “Named User”-Modell brauchen pascom Kunden ihre Lösung nicht mehr „pro angemeldeten Benutzer“ zu lizensieren, sondern bezahlen nur noch das, was tatsächlich auch genutzt wird. Dadurch profitieren pascom Kunden von signifikanten Kosteneinsparungen.

Als Anbieter von VoIP-Telefonsystemen für Unternehmen wissen wir genau, wie wichtig ein exzellenter Kundenservice ist. Von größter Bedeutung ist es deshalb, die Erreichbarkeit eines Unternehmens zu jedem Zeitpunkt zu 100% sicherzustellen. Genau das gewährleistet unser Concurrent User Lizenzmodell. Bei Channel-Modellen, die stur die Anzahl der gleichzeitig genutzten Verbindungen überwachen, kann es vorkommen, dass eingehende Anrufe zurückgewiesen werden, wenn die Anzahl vorhandener Lizenzen ausgeschöpft ist. Das neue pascom Lizenzmodell beschränkt die Anzahl der Kanäle im Gegensatz dazu nicht. pascom gewährleistet, dass es keine Limitierung bei eingehenden Anrufen gibt. Alle eingehenden Anrufe werden ankommen – ungeachtet der geltenden Lizenzvereinbarung und ohne Auswirkung auf die aktuelle Lizenzvergabe.

Ein weiterer Vorteil der Concurrent-User-Lizenzierung besteht darin, dass Unternehmen beliebig viele Endpunkte und Erweiterungen hinzuzufügen können. In der Vergangenheit erforderten analoge Faxgeräte, Konferenzräume, Hotelzimmertelefone und Intercom-Systeme zusätzliche Lizenzen. Dank des Concurrent-User-Preismodells können Kunden von pascom alle diese Endpunkte ohne zusätzliche Kosten hinzufügen. Lizenzen werden nur dann belegt, wenn die Endpunkte tatsächlich genutzt werden. Sobald sie nicht mehr aktiv genutzt werden, wird die Lizenz sofort freigegeben und für andere Teilnehmer verfügbar. Während andere Anbieter zusätzliche Gebühren für die gleichzeitige Nutzung von Desktop- und mobilen Anwendungen berechnen, fällt bei pascom nur maximal eine Lizenz pro Mitarbeiter an.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass mit pascom 18 ein Abonnement-basiertes Preissystem eingeführt wird. Dieser Wechsel zu einem OPEX-Preismodell bietet den Kunden noch mehr Skalierbarkeit – denn in Kombination mit der Concurrent-User-Lizenzierung werden Vorab-Investitionen in die Softwarebereitstellung vermieden. Die frei werdenden Mittel können so für andere Geschäftsprioritäten eingesetzt werden.

Unter dem Strich profitieren pascom Kunden von einem fairen und transparenten Lizenzmodell, bei dem die Anzahl der erforderlichen Lizenzen geringer ausfällt als die Gesamtzahl der Mitarbeiter. Sie nutzen mit pascom eine der modernsten, benutzerfreundlichsten VoIP-Plattformen für ihre gesamte Geschäftskommunikation – zu einem Bruchteil der üblichen Kosten.

Wechsel zu pascom 18

Bestehende pascom Kunden müssen keine Sorge haben. Alles bleibt wie es ist, außer Sie möchten in den Genuss des Besten Lizenzmodells der Branche kommen, dann haben wir das passende Angebot für Sie – wechseln Sie zu pascom 18 und das Concurrent User Modell und genießen Sie ein Jahr kostenlos inklusive Free Hosting, wenn Sie sich für die pascom.cloud entscheiden.

Auch Neukunden die zu pascom 18 von bestimmten Konkurrenzherstellern wechseln, können ein Jahr kostenlos pascom genießen und sofort den Mehrwert einer professionellen, voll integrierten UCC VoIP Plattform nutzen.

Für weitere Information über unser attraktives Wechselangebot melden Sie bei unserem Vertrieb.

Verbessertes Partnerprogramm

Aufgrund der Einführung des neuen Lizensierungsmodells besteht die Notwendigkeit, auch das Provisionierungsmodell für unsere Vertriebspartner zu aktualisieren. Für unsere Partner ergeben sich viele neue, zusätzliche Vorteile. Die Concurrent-User-Lizenzierung macht den Verkauf von pascom-Lösungen jetzt noch einfacher und einträglicher ist als je zuvor.

Durch den gestiegenen Leistungsumfang und das einzigartige Lizenzmodell sind die Partner besser aufgestellt, um ihren Absatz zu steigern. Dank Abonnementlizenzen profitieren Partner von den jährlich wiederkehrenden Einnahmen. Der Session Border Controller (SBC) ermöglicht eine einfache Implementierung kundenindividueller Lösungen, selbst dann, wenn komplexe Lösungen implementiert werden, die die Mobilität der Mitarbeiter und mehrere Standorte mit einbeziehen.

Darüber hinaus sieht das neue pascom Partnerprogramm die Einführung neuer, vorteilhafter Partner-Level vor. Verkaufserfolge der pascom Partner werden dabei zunehmend belohnt. Durch den Wegfall von Anmelde- und Online-Trainingsgebühren können Reseller nun als registrierte Partner kostenlos partizipieren. Diese Neuerung macht das pascom Partnerprogramm so zugänglich und umfassend wie nie zuvor. Profitieren Sie von unserem kostenlosen Online-Training, zertifizieren Sie sich als pascom Reseller und erweitern Sie Ihr Angebotsportfolio mit pascom Lösungen. Damit bieten Sie Ihren Kunden Mehrwert mit einem erweiterten Service- und Supportangebot.

Die Vorteile einer Partnerschaft mit pascom liegen auf der Hand: hohe Kundenzufriedenheit, ein konkurrenzlos faires, transparentes und anpassungsfähiges Lizenzmodell ohne versteckte Kosten, beispiellose Technologie für “On-Premise-” und “as a Service” -Cloud-Lösungen, vollumfängliche Kompatibilität mit allen führenden Betriebssystemen und nicht zuletzt eine herausragende Performance und Funktionalität auf dem Niveau professioneller Contact Center Standards. Zusammengefasst: Als pascom Reseller stellen Sie erstklassige Kundenlösungen bereit, mit denen Ihre Kunden ihre Geschäftskommunikation umfänglich verbessern und die Mehrwert schafft – zu einem fairen und wettbewerbsfähigen Preis.